19.08.2021
News von FRANKS:
Gartenrösterei Küttel neu am Markt

19. August 2021By Frank Lutz

Leidenschaft und Freude – das sind unsere stetigen Begleiter bei der Arbeit. Und FRANKS fokussiert zudem auf Qualität und Nachhaltigkeit! Unsere Arbeit ist eine Herzensangelegenheit!

So auch bei Sandra Küttel von der Gartenrösterei Küttel in St. Erhard! Seit diesem Jahr konnte Sandra ihre Firma am Markt lancieren und einen langersehnten Traum in die Tat umsetzen: Ihren eigenen Kaffee rösten und vermarkten.

Gartenrösterei in St. Erhard – Sandra Küttel mit feinem Angebot.

Wir sind begeistert – herzlichen Dank, liebe Sandra, für den geschmackvollen, brasilanischen Kaffee. Alles aus eigener Initiative: Baueren und Rohstoff evaluiert, eingekauft und importiert, selber geröstet und natürlich dann auch noch selber an den Mann gebracht.
Viel Engagement und Herzblut liegt in diesem überzeugenden Produkt. Und – für FRANKS ganz speziell und schön – die Verpackung ist mit unserem eigenen Brand versehen! FRANKS Kaffee sozusagen …

Die ‚Gartenrösterei Küttel‘ ‚befindet sich in St. Erhard – im erweiterten Einzugsgebiet von Sursee. Im Garten der Firmenbesitzerin Sandra Küttel, wird der angelieferte Kaffee geröstet / veredelt und anschliessend in handliche Beutel abgepackt. Und so dürfen wir ab sofort unseren eigenen Kaffee in den Pausen geniessen!
Was einst eine wahnsinns Idee war, wurde in diesem Jahr nun in die Tat umgesetzt. Die Gartenrösterei kommt so allmählich in den Umlauf. Wir sind überzeugt von eurem Produkt und können die Begeisterung für den eingeschlagenen Weg bis unter die Haut spüren!
Wir wünschen dir, liebe Sandra, viel Erfolg und weiterhin viel Spass an der Arbeit. Das ganze FRANKS-Team drückt dir die Daumen und grüsst dich herzlich. Zum Wohl …

Firma:
Gartenrösterei Küttel
Gründung:
2021
Ansprech-Person:
Sandra Küttel
I
nhaberin & Geschäftsführerin
Kontaktadresse:
Boogmatt 5
6212 St. Erhard LU
Website / Internet-Adresse:

 

www.gartenroesterei.ch
 

Weitere Informationen

Print Friendly, PDF & Email


16.08.2021
News aus der Werkstatt:
FORD Escort Twin Cam [1970]
Total-Revision durch René Zangger

16. August 2021By Frank Lutz

Ein seltener Gast steht gerade bei FRANKS. Der schöne Escort Twin Cam wird in unserer Werkstatt für die anstehende MFK-Prüfung bereitgestellt! Dies nach der Total-Restauration durch unseren Werkstattleiter René Zangger – ein privates Projekt von ihm mit solidem und erfolgreichem Abschluss!

FORD Escort Twin Cam [1970]

Heute berichten wir gerne von einem äusserst interessanten Projekt – vor allem die FORD-Fans kommen hier auf ihre Rechnung! Denn die Komplett-Restauration des FORD Escort Twin Cam konnte in diesen Tagen abgeschlossen werden. Die neue und erfolgreiche Veteranten-Prüfung (Code 180) auf dem Strassenverkehrsamt war die offensichtliche Belohnung der sorgfälltig ausgeführten Arbeiten am Fahrzeug. Nun darf wieder gefahren werden …
Komplett-Restauration – alles neu!
Sämtliche Arbeiten wurden von unserem Werkstatt-Chef, René Zangger, entweder selber ausgeführt oder ganz sicher koordiniert. Ein privates Projekt von ihm – welches über die vergangenen Jahre sehr professionell und mit Ausdauer weitergetrieben wurde. Und nach langen 5 Jahren fährt dieser Klassiker endlich wieder in gewohnter Manier.

Die Escort Twin Cam Fahrzeuge sind eine rare Species. Gerade mal 1’100 Stück wurden davon produziert. Und entsprechend wenige sind heute noch im Einsatz. Alle waren sie als Rechts-Lenker geboren!
Angetrieben werden diese FORD-Sportler von einem Cortina Lotus Motor mit 1’600 Kubikcentimeter Hubraum und mit 115 PS an Leistung. Bei Renés Twin Cam handelt es sich zudem um eine Schweizer Erstauslieferung. Mehr noch – dieses Fahrzeug wurde im Jahre 1970 für die Schweizer Typen-Genehmigung verwendet!
Dieser Twin Cam hatte nur wenige Vorbesitzer. Heute, in der Hand eines leidenschaftlichen FORD-Enthusiasten und Kenners, ist dieser Klassiker wohl wieder am richtigen Ort! Der Twin Cam ist zudem Teil einer umfassenden und beeindruckenden FORD-Sammlung.
Wir wünschen dir, liebe René, viel Freude mit dem neuen Alten und viel Spass bei den künftigen Ausfahrten.

Inverkehrssetzung
1970
Kilometerstand
0 km (Neuzustand)
Motor / Hubraum
4-Zylinder mit 1’600 ccm
Letzte MFK-Prüfung:
August 2021 – NEU
Preis (inkl. MWSt)
Privatbesitz – nicht im Verkauf !

Weitere Informationen

Print Friendly, PDF & Email


10.08.2021
News aus der Werkstatt:
MERCEDES BENZ 220 Seb Cabrio [1964]
Motor-Revision bei FRANKS

Heute möchten wir Ihnen einen Einblick in unsere Werkstatt bieten. Einem der schönen Mercedes Benz Klassiker wird gerade eine Erfrischungskur gegönnt.
Der gesamte Antriebsstrang – Motor, Getriebe, Kardan, Differential und Hinterachse – wurden komplett zerlegt, anschliessend revidiert / aufbereitet und im Moment wieder zusammengebaut. Diese Komponenten waren in die Jahre gekommen und vermochten ihre Leistung nicht mehr zu erbringen. Die aktuelle Revision soll diesen Mangel beheben…
Die gesamten Arbeiten an Antriebs-Strang werden vollumfänglich bei FRANKS in der Werkstatt und druch unsere eigenen Spezialisten realisiert. Geniessen Sie die schönen Bilder – etwas, das man nicht jeden Tage sehen kann.

Inverkehrssetzung
1964
Kilometerstand
0 km (Neuzustand)
Motor / Hubraum
6-Zylinder mit 2’195 ccm
Letzte Prüfung:
MFK
Preis (inkl. MWSt)
Privatbesitz – nicht im Verkauf !

Weitere Informationen

Print Friendly, PDF & Email


VERKAUFT :
FERRARI F12 Berlinetta [2013]

Es freut uns sehr, Ihnen einen äusserst eleganten und überaus sportlichen Italienischen Super-Sportlwagen anbieten zu können. Einen Ferrari F12 Berlinetta aus dem Jahre 2013 – damals der stärkste V12-Zylinder mit Strassenzulassung. Dieser Super-Klassiker überzeugt in allen Details – Zustand, Geschichte, Besitzerschaft, Anzahl Kilometer … und in der Farbkombination innen und aussen!
Zustand und Geschichte
Das Fahrzeug befindet sich in einem sensationellen und überzeugenden Zustand – alles ist original, authentisch und schön! Die Lackfarbe (Grigio Silverstone) passt wunderbar zum braunen Daytona Leder-Interieur (Sonderzubehör) und zu den modernen Karbon-Applikationen im Bereich der Armaturen (ebenfalls Sonderzubehör). Der Erstbesitzer und somit der Besteller das Fahrzeuges hatte eine gute und harmonische Wahl getroffen. Der schöne F12 Berlinetta hat nur einen Vorbesitzer, ist lückenlos dokumentiert und sämtliche Wartungs-Arbeiten wurden beim Ferrari-Spezialisten ausgeführt und mit Stempel dokumentiert. Mit gerade mal 39’000 Kilometern ist dieser Ferrari-Sportler gerade so richtig eingefahren … 

Wenn Sie die Power der 12 Zylinder in einen anmutend schönen Fahrzeug erleben wollen und dazu noch den Anspruch haben, ein perfekt unterhaltenes Fahrzeug mit wenig Kilometern haben wollen, dann müssen Sie sich unseren F12 einmal anschauen kommen. Sie werden feststellen, dass dieser Italo-Sportler in jeder Hinsicht überzeugt.
Alle Servicearbeiten wurden gemacht – somit besteht kein Wartungsstau oder irgend etwas. Beachten Sie zudem das Sonderzubehör – die Daytona-Sitze und die Karbon-Applikationen. Diese waren für teures Geld als Zubehör erhältlich und verleihen dem schönen Klassiker DEN speziellen Look. Alles in allem ein überzeugendes Preis- / Leistungs-Verhältnis. 
Der F12 steht aktuell bei FRANKS im Showroom bereit für eine Besichtigung und – wenn interessiert – auch für eine Probefahrt. Melden Sie sich unverbindlich bei uns für eine Terminvereinbarung!

Inverkehrssetzung
2013
Kilometerstand
39’000 km
Hubraum
6’262 ccm
PS
740 PS / 544 KW
MFK
10.08.2018 letztmals – neu bei Verkauf
Preis (inkl. MWSt)
VERKAUFT

Weitere Informationen

Print Friendly, PDF & Email


Zu verkaufen :
MASERATI Quattroporte 4.2 V8 Sport GT [2009]

22. Juli 2021By Frank Lutz

Soeben bei FRANKS eingetroffen – ein Italo-Sportler mit kultiger und historischer Herkunft! Ein Quattroporte der 5. Generation mit sehr wenigen Kilometern an Laufleistung. Dieser wurde sorgfälltig und lückenlos gewartet – entsprechend steht das Fahrzeug auch nach 12 Jahren noch immer wunderschön da. Mit gerade mal 2 Vorbesitzern und einer zeitlosen Farbkombination zeigt sich dieser Klassiker von seiner besten Seite.

MASERATI Quattroporte 4.2 V8 Sport GT [2009]

Für Seit kurzem steht bei FRANKS ein wunderschöner Neuzugang – ein Maserati Quattroporte Sport GT. Ein Fahrzeug, welches schon heute als kultiger Sportler betitelt wird und welches von seiner Fangemeinde bestaunt und gelobt wird. Unser Quattroporte kommt aus 2. Hand und besticht durch den wunderbaren und authentisch schönen Zustand. Alles ist fein und korrekt – gewartet wurde dieser bei entsprechenden Spezialisten. Lückenlos und sorgfältig. Die komplette Dokumentation bestätigt dies zudem. Ebenfalls überzeugt die schöne Farbkombination mit schwarz métaliser aussen und schwarzem Leder innen.

Kräftiger Sportler im eleganten Kleid
UMit einem guten Preis- / Leistungs-Verhältnis bekommt man so einen feinen Klassiker zu einem attraktiven Preis. Die weiteren Kosten sind gut abzuschätzen – mit dem Verkauf bekommt der künftige Besitzer zudem eine neue MFK-Prüfung und Service-Arbeiten (Oel- und Filterwechsel).
Melden Sie sich unverbindlich bei uns für eine Besichtigung oder sogar für eine Probefahrt!

Inverkehrssetzung
2009
Kilometerstand
44’000 km
Hubraum
4’244 ccm
PS
400 PS / 295 KW
MFK
2019 letztmals – neu bei Verkauf
Preis (inkl. MWSt)
CHF 32’900.00

Weitere Informationen

Print Friendly, PDF & Email


23.06.2021
News aus dem Showroom:
PIAGGIO Ciao Mofas [1970]
Ein bunter Strauss an Zeitgeist & Erinnerungen

24. Juni 2021By Frank Lutz

Das ist der Aufsteller heute – eine Ciao-Sammlung in Regenbogen-Farben. Originale und authentische Ciao Mofas sind rar und in diesen Jahrgängen fast nicht mehr zu finden. Da kommen Erinnerungen auf – Schulweg, Disco / Ausgang und natürlich die eigene Mofa-Klicke!

Ciao Mofa Piaggio [1970] Kult-Töffli

Ein so ein bunter Strauss an Ciao Töfflis hatten wir noch nie – das ist ein echter Hingucker! Wir hatten soeben die Gelegenheit, ein paar ausgewählte Mofas aus einer Sammlung heraus zu erwerben! Die schönen Farben haben es uns angetan …
Alle Ciao Mofas wurden restauriert – in Italien: Neuer Lack, Technik überarbeitet und diverse authentische, originale Ersatzteile verbaut. So, dass diese schön dastehen und den nächsten Besitzern Freude bereiten.

Wir alle kennen diese Klassiker noch aus den anfängen der Töffli-Szene – Erinnerungen kommen hoch: Die Mädels waren mit den Ciao Mofas unterweg – wir Jungs mit den handgeschaltenen Puchs, Sachs, Belmondos, etc. Wir waren motorisiert unterwegs – und somit ein wenig unabhängig vom ÖV. Und so natürlich auch von unseren Eltern.
Die schönen Mofas stehen nun bei uns im Showroom. Wie ein grosser, farbiger Regenbogen schmücken diese unseren Showroom. Einfach traumhaft …
PS – Das türkis-farbite Ciao wurde bereits verkauft!

 

 

Inverkehrssetzung
1970
Kilometerstand
Diverse Angaben
Hubraum
49 ccm
Letzte Prüfung:
Alle einigelöst !
MFK

Preis (inkl. MWSt)
CHF 2’700.00 pro Stück

Weitere Informationen
 

Print Friendly, PDF & Email


28.05.2021
News aus der Werkstatt:
De Tomaso Pantera [1973]
Einbau Motor und Getriebe

Der wuchtige und kräftige FORD-Motor inkl. Getriebe konnten in dieser Woche wiedervereint werden. Schwer war die Last – und knapp war es im Motorraum! Milimeter-Arbeit war angesagt!

Profis an der Arbeit
Schritt für Schritt – resp. Zentimeter für Zentimeter arbeiteten sich die Spezialisten von FRANKS in den Motorraum vor. So lange, bis die Motoraufhängung in die Aufnahmen passten und mit den passenden Schrauben fixiert werden konnten. So dauerte diese Hochzeit auch nicht lange. Nach gerade mal einer Viertelstunde war der ganze Zauber vorbei.
Alles sitzt – so, wie es muss! Besitzer und FRANKS – beide sind happy. Ein weiterer Schritt war geschafft!

Inverkehrssetzung
1973
Kilometerstand
– km
Hubraum
– ccm
Letzte Prüfung:
MFK
Preis (inkl. MWSt)
Privatbesitz – nicht im Verkauf !

Weitere Informationen
 

Print Friendly, PDF & Email


27.05.2021
Fahrzeug-Übergabe:
VESPA 125 Primavera [1981]
Gratulation - der allererste Klassiker!

27. Mai 2021By Frank Lutz

Jeder fängt einmal an – so auch dieser Junglenker, Sohnemann Dominik, der heute seinen ersten Klassiker ausgeliefert bekommen hat. Ein Geschenk von Papa – zum grossen, runden Geburtstag und zur Anerkennung der stetig soliden Leistungen im Geschäft und bei der Weiterbildung!

VEDSP 125 Primavera [1981] Gratulation – der erste Klassiker

 

Schön wars heute! Papa Frank durfte das kultige Geburtstagsgeschenk seinem Sohnemann Dominik endlich überreichen. Sichtlich stolz und noch etwas unbeholfen nahm der Jungfahrer sein neues Gefährt in Besitz.
Kultfahrzeug Vespa
Die erste Fahrt sollte denn auch gleich in der hauseigenen Tiefgarage stattfinden. Kuppeln, Schalten, Licht ein / aus, Fussbremse, Benzinhahnen ein / aus … ähhh – Papa, wie war jetzt das noch gleich?

Erfolgreiche Probefahrt
Etwas unsicher – aber denn noch flott auf der ersten Fahrt – erkundete Dominik die Tiefgarage. Und er konnte nicht genug kriegen. Runde für Runde. Das wird wohl das Gefährt für den kommenden Sommer für die Badi oder für Fahrten mit der Freundin!
Wir freuen uns mit dir, lieber Dominik, wir wünschen dir alles Gute und dass du mit entsprechender Vorsicht fährst. Vespa, Cool und Lifestile – alles hin oder her … immer mit Besinnung und Verstand fahren! Und – Übung macht den Meister …

Inverkehrssetzung
1981
Kilometerstand
11’554 km
Hubraum
125 ccm
Letzte Prüfung:
2020
MFK
Neu als Veteran (Code 180)
Preis (inkl. MWSt)
Ab sofort im Privatbesitz

Weitere Informationen
 

Print Friendly, PDF & Email


26.05.2021
News aus der Werkstatt:
PORSCHE 911S 2.4 Targa [1972]
Neulackierung fertig, wow!

26. Mai 2021By Frank Lutz

Diese Bilder sprechen eine eindeutige und äusserst bezaubernde Sprache – die Sprache der Farbe! Unser schöner PORSCHE wurde soeben fertig lackiert. Bei Car Schaller in Ruswil ! Wir sagen danke für eine perfekte Arbeit. Da ist gekonntes Handwerk und viel Leidenschaft drin – wir sind beeindruckt!

Porsche 911S 2.4 Targa [1972] – Neulackierung fertig, wow!

Der Tag, an dem ein Fahrzeug neu lackiert dasteht, ist immer wieder ein ganz spezieller Tag! So auch heute – denn heute durften wir den schönen PORSCHE 911S 2.4 Targa aus der Verschönerung bei Car Schaller Ruswil zurück zu FRANKS holen.
Professionelle Arbeit bei Car Schaller Ruswil
Ganze drei Monate an Zeit, viel Geschick, professionelles Handwerk, fundiertes Know How und eine grosse Portion an Leidenschaft bedurfte es, um diesem Targa-Klassiker ein neues Kleid anzuziehen. Car Schaller Ruswil hat hier ganze Arbeit geleistet! Bis ins letzte Detail überzeugt die Neulackierung an diesem Ur-Elfer … einfach schön!

Überführung zu FRANKS
Das Fahrzeug wurde heute zu FRANKS überführt. Gut gesichert und sanft transportiert war heute der Grosse Tag des Umzugs! Ab sofort steht der schöne Klassiker bei FRANKS im Showroom und wartet auf die Weiter-Bearbeitung durch die FRANKS-Mitarbeiter.

Inverkehrssetzung
1972
Kilometerstand
– km
Hubraum
2’400 ccm
Letzte Prüfung:
MFK
Preis (inkl. MWSt)
Privatbesitz – nicht im Verkauf !

Weitere Informationen
 

Print Friendly, PDF & Email


20.05.2021
Play the Video:
Porsche 356 bei FRANKS Originale

19. Mai 2021By Frank Lutz

«Am Anfang schaute ich mich um, konnte aber den Wagen, von dem ich träumte, nicht finden. Also beschloss ich, ihn mir selbst zu bauen.»

Diese im Jahr 1948 realisierte Vision von Ferry Porsche haben wir im Jahr 2011 als Hommage und Liebeserklärung, zusammen mit unserem Videopartner sooli.ch, im Showroom von FRANKS Originale in einem Kurzfilm umgesetzt.  Ein optisches Vergnügen … viel Spass beim Anschauen.

Play the Video:
Porsche 356 bei FRANKS Originale

Produktion:
Juli 2011, sooli.ch


18.05.2021
Play the Video:
FRANKS Originale on a Mission

18. Mai 2021By Frank Lutz

FRANKS Originale auf ihrer Mission: Schauen Sie sich das Video zur Passion «Classic Cars» an. Äusserst ästhetisch und dynamisch-kurvengenau wird darin unsere Leidenschaft von unserem Partnerunternehmen Sooli Film ins Bild gesetzt. Ein visuelles Vergnügen … viel Spass beim Anschauen.

Play the Video:
FRANKS Originale on a Mission

Produktion:
Juli 2016, sooli.ch


17.05.2021
Fahrzeug-Übergabe:
YAMAHA XS 650 [1977]
Erfolgreiche Komplett-Restauration durch FRANKS

17. Mai 2021By Frank Lutz

Ein schöner Japan-Klassiker wurde soeben bei FRANKS komplett neu aufgebaut! Nach nur 6 Monaten Arbeit durften wir den grossen Moment zusammen mit dem Kunden feiern: Die Yamaha XS wurde dem Kunden wieder ausgehändigt! DAb sofort ist die schöne Yamaha auf der Strasse anzutreffen! Im Neuzustand. Freude herrscht.

YAMAHA XS650 [1977] Übergabe nach Komplett-Restauration

 

Nach ca. einem halben Jahr an Arbeit bei FRANKS durften wir die schöne Yamaha XS dem Kunden wieder aushändigen. Die XS stand während den letzten ca. 20 Jahren in einem trockenen Raum …
Der neue Besitzer und Jung-Lenker Timo hatte diese XS von einem lieben Bekannten als Geschenk erhalten. Und das Ziel war schnell klar: Die XS soll restauriert werden und als Alltags-Klassiker wieder die Strasse schmücken! Gesagt – getan … und so wurde die XS im Sommer 2020 aus der dunklen Tiefgarage ausgemottet und zu FRANKS transportiert.

Nach einer kurzen Durchsicht der XS war schnell klar: Die XS hatte arge Standschäden – alles musste in Ordnung gebracht und überholt werden. Das war denn auch der Auftrag an FRANKS. Mit dem klaren Ziel verbunden, die XS wieder strassentauglich zu machen und bei der MFK eine neue Zulassung inkl. Veteranen-Prüfung (Code 180) zu erhalten.
Vollrestauration – alles wurde neu gemacht!
Alles wurde minutiös auseinander geschraubt – bis zur letzten Schraube! Alles, was nicht korrekt lief, wurde überarbeitet resp. neu gemacht. Motor und Getriebe wurden überarbeitet, Zündanlage wurde revidiert. Kupplung war noch fast neu (Vorbesitzer hatte diese noch wechseln lassen), Bremsen komplett neu gemacht (Scheiben, Sättel), Federgabel wurde revidiert. Ein neuer Tank musste her (der alte Tank war durchgerostet) und ein neuer Sattel wurde angefertigt. Die Felgen wurden demontiert, ausgespeicht, poliert und neu eingespeicht . Und am Schluss wurden neue Pneus inkl. neuen Schläuchen montiert. Zudem wurden sämtliche Verschleissteile, sämtliche Schläuche, Kabelzüge, etc. neu gemacht. Und natürlich wurden auch alle Flüssigkeiten ersetzt. So, dass einer neuen Prüfung auf der MFK nichts mehr im Wege stehen konnte.

Grosser Tag – Fahrzeugübergabe
Und so war der grosse Moment gekommen. Vergangene Woche waren der Ex-Besitzer Marc und der neue Besitzer Timo vor Ort, um die XS abzuholen. Die beiden Vertreter von FRANKS – Chefmechaniker René Zangger und Geschäftsführer Frank Lut, waren auch anwesend und durften mit Stolz die schöne Arbeit präsentieren und das kultige Gefährt dem neuen Besitzer aushändigen.
Herzlichen Dank an alle – das Projekt war eine Herausforderung. Es hat Spass gemacht! Das Resultat überzeugt alle Anwesenden.
Wir wünschen eine gute und unfallfreie Fahrt mit der neuen XS. Und auf bald wieder mal …

Inverkehrssetzung
1977
Kilometerstand
53’000 km
Hubraum
650 ccm
Letzte Prüfung:
16.04.2021
MFK
Neu als Veteran (Code 180)
Preis (inkl. MWSt)
Privatbesitz – nicht im Verkauf !

Weitere Informationen
 

Print Friendly, PDF & Email


12.05.2021
News aus der Werkstatt:
FORD Mustang GT Fastback [1967]
Jährliche Service-Arbeiten bei FRANKS

11. Mai 2021By Frank Lutz

Wunderschön, dieser Mustang-Klassiker, oder? Ein Fastback-Modell aus den wilden 1960er Jahren. Klassisch die Farbgebung – schön kombiniert mit dem Interieur. Und bullig die starke Motorisierung!

Wir dürfen an diesem schönen Klassiker Servicearbeiten ausführen und alles Frühlings-reday machen!

FORD Mustang GT Fastback [1967]

Das ist wohl der schönste FORD Mustang überhaupt – ein GT Fastback 1967 in perfekt restauriertem Zustand. Und in absolut begehrenswerter Farbgebung mit schwarz / schwarz dazu! Die wunderbar glänzenden Chrom-Teile lassen diesen Klassiker glänzen und verleihen diesem Musclecar einen supercoolen Look.
Zeitgeist und Kult!
Angetrieben wird dieser bullige US-Klassiker von einem typischen V8 Motor mit 6’290 ccm Hubraum und 320 PS. Das bedeutet Drehmoment aus tiefen Drehzahlen – das ist Cruisen mit leichtem Blubbern. Jedoch mit Stil und Eleganz. So oder so – wir freuen uns diesen Klassiker bei uns zu haben und schwelgen in alten Erinnerungen.
 

Inverkehrssetzung
1967
Kilometerstand
– km
Hubraum
6’290 ccm
Letzte Prüfung:
MFK
Preis (inkl. MWSt)
Privatbesitz – nicht im Verkauf !

Weitere Informationen
 

Print Friendly, PDF & Email


11.05.2021 - News:
FRANKS Transporter mit neuer Beschriftung

11. Mai 2021By Frank Lutz

Unsere neue Beschriftung am Firmen-Transporter gefällt uns sehr gut! Auffallend schön würden wir sagen … besten Dank dem sli.ch Team und Claudia für die präzise Umsetzung. Die neue Beklebung ist eine wahre Freude!

FRANKS Transporter mit neuer Beschriftung

Herzlichen  Dank, liebe Claudia von sli.ch, für die gelungene Beklebung unserers Transport-Fahrzeuges. Die neue Beschriftung präsentiert sich sehr gut – das fühlt sich an wie neu angezogen.
Auffallend schön – gelungen!
Die Grafik auf unserem Transporter wurde vom Dänischen Künstler / Grafiker Mads Berg speziell für FRANKS entwickelt. Nach 12 Jahren mit der eleganten DS-Frau wollten wir etwas Neues realisieren. Die neue Grafik, The Race von Mads Berg, soll uns zudem Dampf und Motivation geben … die in den vergangenen Monaten aufgenommene Dynamik weiter auszunutzen und unser tägliches Schaffen weiter zu entwickeln.
Uns gefällts super gut! Looos …

Inverkehrssetzung
Kilometerstand
Hubraum
Letzte Prüfung:
MFK
Preis (inkl. MWSt)

Weitere Informationen
 

Print Friendly, PDF & Email


10.05.2021 - News:
Eine Dankeskarte von einer lieben Kundin

11. Mai 2021By Frank Lutz

Was für eine schöne und herzliche Überraschung heute in der Briefpost. Wir haben eine Dankeskarte von einer lieben Kundin erhalten – das war der Aufsteller des Tages! Wir geben den Dank natürlich gleichermassen und nicht minder herzlich retour. Es hat uns seeehr gefreut …

Dankeskarte einer lieben Kundin

Solche Zeichen der Freude und der Dankbarkeit passieren hin und wieder. Kundinnen und Kunden bedanken sich für unser Engagement, welches wir mit Herzblut und Leidenschaft erbringen. Täglich und konstant.
So auch in diesem Fall – einem FORD Capri durften wir wieder auf die Sprünge helfen. Es war zudem eine Situation, welche spezifisches Fachwissen und der Zugang zu gesuchten und raren Ersatzteilen erforderte. Beides konnten wir zur Verfügung stellen – somit konnten wir die Herausforderung annehmen und lösen.
Wir bedanken uns bei Ihnen, liebe Kundin, es hat uns Freude gemacht, an Ihrem schönen Capri zu arbeiten. Immer wieder gerne …
Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Fahrt mit dem Ihrem schönen Klassiker!

Inverkehrssetzung
Kilometerstand
Hubraum
Letzte Prüfung:
MFK
Preis (inkl. MWSt)

Weitere Informationen
 

Print Friendly, PDF & Email


06.05.2021
News aus der Werkstatt:
OPEL Kapitän 2.5 Limousine [1950]
Edle, neue Weisswand-Reifen

Unser schöner Kapitän hat heute Vormittag neue Weisswand-Reifen erhalten. Diese passen aus unserer Sicht hervorragend zum gesamten Erscheinungsbild des Fahrzeuges. Mehr noch – der schöne OPEL strahlt wie am ersten Tag seiner Inverkehrssetzung.
Edel sieht es aus – schön herausgepuzt!
Und so freuen sich Besitzer und Fahrzeug gleichermassen über die neuen Pneus resp. auch über das neue Erscheinungsbild. Sauber herausgeputzt für den Frühling … die Saison kann beginnen!

Inverkehrssetzung
1950
Kilometerstand
– km
Hubraum
2’500 ccm
Letzte Prüfung:
MFK
Preis (inkl. MWSt)
Privatbesitz – nicht im Verkauf !

Weitere Informationen
 

Print Friendly, PDF & Email


05.05.2021
News aus der Werkstatt:
PORSCHE 911S 2.4 Targa [1972]
Vorbereitung zum Lackieren

So etwas sieht man nicht alle Tage. Ein Ur-Elfer mit einer neu überarbeiteten Karosserie im Finish. Kurz vor der Neulackierung in der Originalfarbe Türkis-Grün.
Beachten Sie zudem die perfekten Spaltmasse. Gefertigt von unserem Spenglermeiste Giuseppe. Das sind 40 Jahre an Erfahrung zu erkennen. Bei dieser Arbeit stimmt alles bis ins letzte Detail.
Besser als neu!
Spätestens in dieser Phase würde der Profi kleinste Fehler noch erkennen können. Jetzt, da alle Anbauteile montiert sind und das geschärfte Auge jede Linie, und jeden Spalt exakt beurteilen kann. Alle haben einen perfekte Arbeit geliefert … jetzt gehts an die Neulackierung der Aussenhaut.
Wow – wir sind einfach nur beeindruckt!

Inverkehrssetzung
1972
Kilometerstand
– km
Hubraum
2’400 ccm
Letzte Prüfung:
MFK
Preis (inkl. MWSt)
Privatbesitz – nicht im Verkauf !

Weitere Informationen
 

Print Friendly, PDF & Email


29.04.2021
Neuzugang - Privatbesitz:
VW T1 Samba Familienbus [1964]

29. April 2021By Frank Lutz

In diesen Tagen durften wir unseren neuen und traumhaft-schönen VW T1 Samba Bulli in Empfang nehmen. Ein Schmuckstück und Familienfahrzeug zugleich. Für 7 Personen zugelassen! Ein authentisches und unverbasteltes Original aus den wilden 1960er Jahren! Das Volkswagen-Zertifikat bestätigt die Matching Numbers und Colour und dass alles so ist, wie es sollte! Familie Katrin & Frank Lutz mit Kids kann sich also freuen …

 

VW T1 Samba Bus [1964]

Für unsere Familie geht ein lang ersehnter Traum in Erfüllung. Ein VW Bulli Kultfahrzeug! Was haben wir nicht schon alles von einem Bulli gesprochen: Wir haben Puzzles gemacht, wir haben Lego-Modelle zusammengebaut , Wir haben uns Bulli-Tassen gekauft, wir haben Youtube-Videos geschaut – wir haben gestaunt und geträumt wenn immer wir einem Bulli begegnet sind.
Und nun haben wir unseren eigenen Familien-Bulli!
Unser Traum ist nun wahr geworden. Eine letzte Prüfung in unserer Werkstatt hat bestätigt, was wir beim Evaluieren und Erstbesuch schon gesehen haben. Alles ist fein und sauber. Der Bulli hat sich über all die 52 Jahre seines Bestehens gut gehalten. Um so mehr freuen sich Eltern und Kids über den jüngsten Zugang in der Garage. Somit steht einer ersten Ausfahrt nichts mehr im Weg …
Los gehts – Katrin & Frank mit Kids Frederik, Kaspar, Jakob, Johanna und Theodor. Freude herrscht!

Inverkehrssetzung
1964
Kilometerstand
83’500 km
Hubraum
1’500 ccm
PS
44 PS / 32 KW
MFK
2020 neu gemacht – als Veteran
Preis (inkl. MWSt)
Privatbesitz – nicht zu verkaufen
(FRANKS Familien-Bus)

Weitere Informationen

Print Friendly, PDF & Email


29.04.2021
News aus der Werkstatt:
JAGUAR SS100 Roadster [1938]

28. April 2021By Frank Lutz

Heute durften wir mit einem sehr edlen JAGUAR-Klassiker auf das Strassenverkehrsamt zur Prüfung. Die exakte Vorberetiungs-Arbeit bei FRANKS hat sich gelohnt. Denn der schöne SS100 Roadster wurde erfolgreich und ohne Beanstandung geprüft. Und weils heute Morgen noch geregnet hatte, waren wir mit dem Anhänger unterwegs.

Sicher ist sicher. Und – Kunde Zufrieden, FRANKS zufrieden!

JAGUAR SS100 Roadster [1938] – Werkstattbericht

Heute Morgen war offizieller Prüfungstermin für den exkllusiven 1938er JAGUAR SS100 Roadster angesagt. Nach sorgfältiger Vorbereitungsarbeit durch die FRANKS-Mitarbeiter und entsprechendem guten Gewissen haben wir den Prüfungstermin mit Freude angetreten.

Alles in bester Ordnung – check!

Technisch war alles in bester Ordnung und somit war die erfolgreiche Prüfung eine reine Formsache! Die Experten auf dem Strassenverkehrsamt waren zudem angetan von dem sauberen und schönen Fahrzeug und würdigten den Klassiker herzlich und in allen Tonlagen.

Schön gut – besten Dank, liebes Strassenverkehrsamt, für die Anerkennung und den positiven Bericht!

 

Inverkehrssetzung
1938
Kilometerstand
– km
Hubraum
3’500 ccm
Letzte Prüfung:
MFK
Heute neu gemacht – als Veteran
Preis (inkl. MWSt)
Privatbesitz – nicht im Verkauf !

Weitere Informationen
 

Print Friendly, PDF & Email


27.04.2021
News aus der Werkstatt:
PORSCHE 911S 2.4 Targa [1972] - Komplettrestauration

28. April 2021By Frank Lutz

Was für eine schöne Farbe – Türkis-grün! Ein originaler Farbton, welcher vom Erstbesitzer so in Auftrag gegeben wurde. Als Sonderanfertigung erfüllte PORSCHE diesen individuellen Kundenwunsch.

Der schöne Ur-Elfer wurde bei FRANKS in der Karosserie-Spenglerei komplett überarbeitet und in Ordnung gebracht. Nun ist die Rohkarosse beim Lackierer!

PORSCHE 911S 2.4 Targa [1972] – Komplettrestauration

Nach langen Jahren des Wartens – vergessen in einem Aussenlager – wurde dieser Ur-Elfer PORSCHE durch FRANKS entdeckt. Wir durften das Restaurations-Objeket einem Kunden verkaufen. Der schöne PORSCHE soll nun wieder zurück ins Leben resp. auf die Strasse geholt werden.

Bei FRANKS wurden die aufwändigen Spenglerarbeiten bereits realisiert. Aktuell wird der Stuttgart-Klassiker bei einem externen Spezialisten neu lackiert. Ziel ist es, das Fahrzeug wieder in den originalen Neuzustand zu bringen.

Nach umfangreichen Karosserie-Arbeiten bei FRANKS ist der schöne PORSCHE (Oelklappe) nun beim Lackierer. Dort soll er in der Originalfarbe Türkisgrün lackiert werden.

Diese Farbe ist einzigartig!

Dieser Farbton wurde im 1972 so auf Kundenwunsch bestellt. Das haben PORSCHE so bestätigt. Und mit den aktuellen Restaurations-Arbeiten soll auch das Farbkleid des neuen / alten PORSCHEs wieder in originaler Frische leuchten.

Genissen Sie die Bilder – einfach herrlich!

Inverkehrssetzung
1972
Kilometerstand
– km
Hubraum
2’400 ccm
Letzte Prüfung:
MFK
Preis (inkl. MWSt)
Privatbesitz – nicht im Verkauf !

Weitere Informationen
 

Print Friendly, PDF & Email


23.04.2021
News aus der Werkstatt:
DODGE WC52 Ex. Feuerwehr Ruswil [1944]

26. April 2021By Frank Lutz

Ein etwas spezieller Gast ist im Moment bei FRANKS in der Werkstatt. Ein Schwertransporter von DODGE. Genauer ein Modell WC52 aus der Nachkriegs-Ära. Ein Fahrzeug, welches anfänglich durch die Feuerwehr Ruswil (Kt. Luzern) erworben wurden und dann für lange Zeit den Lösch-Dienst für die Gemeinde erbracht hat.

DODGE WC52 Ex. Feuerwehr Ruswil [1944]

Seit einiger Zeit ist dieser Feuerwehr-Klassiker in privater Hand. Ein Enthusiast / ein Liebhaber klassischer Fahrzeuge lässt diesen DODGE nun bei FRANKS in Ordnung bringen. Ziel ist eine neue Strassen-Zulassung. So, dass der Besitzer mit dem kultigen Gefährt an Oldtimer-Treffen und Ausfahrten teilnehmen kann.

Heute gewähren wir Ihnen einen kurzen Einblick in unsere Werkstatt resp. in unser tägliches Schaffen! Unsere Arbeit umfass im Normalfall Arbeiten an klassischen Fahrzeugen – an Personenwagen. Manchmal ist das jedoch etwas differenzierter zu betrachten. Denn heute haben wir zur Abwechslung ein echtes und originales Feuerwehrauto (ex. Ruswil) bei uns auf dem Lift. Und das sieht man bei FRANKS nicht alle Tage.
Dieses DODGE-Feuerwehrfahrzeug befindet sich heute im Privatbesitz. Einst im Jahre 1944 wurde es jedoch für die Feuerwehr Ruswil erstmals zugelassen und blieb dort für lange Jahre in deren Besitz. Erst vor wenigen Jahren wechselte dieser Klassiker in private Hände. Der aktuelle Besitzer möchte diesen Klassiker nun wieder in Ordnung bringen und mit einer neuen MFK-Prüfung auch die Strassenzulassung erhalten.

Somit dürfenw wir an diesem Klassiker die gesamte Technik in Ordnung bringen: Revision der Vorder – und Hinterachse, der Bremsen und der Lenkung. Zudem gibt es Oelverslust am Motor, am Getriebe, etc. zu beheben! Und da wären auch noch diverse Roststellen am Unterboden, welche wir in unserer eigenen Karosserie-Spenglerei reparieren können.
Geniessen Sie somit die wenigen Schnappschüsse von diesem herrlichen DODGE. Und wenn bei Ihnen nun Fragen auftauchen, dann sprechen Sie uns ungeniert darauf an.

 

Inverkehrssetzung
01.01.1944
Kilometerstand
– km
Hubraum
3’771 ccm
Letzte Prüfung:
MFK
Preis (inkl. MWSt)
Privatbesitz – nicht im Verkauf !

Weitere Informationen
 

Print Friendly, PDF & Email


ZU VERKAUFEN:
MORGAN Three Wheeler SS [1933]

Soeben bei FRANKS eingetroffen – ein sehr seltener MORGAN 3-Wheeler. Ein Ur-Morgan, ein Ur-Racer, ein Zeitzeuge der Automobilen Geschichte! Mit dem Three-Wheeler hat bei Morgan alles angefangen …
Überzeugend bis ins Detail
Dieser in jedem Detail überzeugende Ur-Morgan steht zum Verkauf! Der Besitzer hat sich soeben entschlossen, seinen Traum auf 3 Rädern an einen neuen Besitzer weiter zu geben. An jemanden, welcher dieses schöne Fahrzeug schätzen wird, welcher die Qualität der aufwändigen Restauration erkennen kann und welcher dem Morgan-Klassiker weiterhin gut Sorge trägt.

Fazit
Dieser Morgan 3-Wheeler ist wohl einer der Besten überhaupt. Hunderte von Stunden an Aufwand wurden in diesen Klassiker investiert. Alles ist perfekt – bis ins letzte Detail. An diesem Fahrzeug gibt es nichts mehr zu tun – dieser ist ready to drive!
Mit dem Verkauf wird noch eine neue Prüfung auf dem Strassenverkehrsamt als Veteran (Code 180) gemacht. Sprechen Sie uns gerne für weitere Informationen an und vereinbaren Sie einen persönlichen Besichtigungs-Termin bei uns in Kriens.
 

Inverkehrssetzung
01.06.1933
Chassis-Nummer
179 D
Kilometerstand
3’000 km
Hubraum
989 ccm
Letzte Prüfung:
2017
MFK
Wird bei Verkauf neu gemacht
Preis (inkl. MWSt)
CHF 120’000

Print Friendly, PDF & Email


20.04.2021
NEWS AUS DER WERKSTATT:
JAGUAR E-Type S1 Roadster-Duo

20. April 2021By Frank Lutz

Ein schönes Bild bei FRANKS in der Werkstatt. In diesen Tagen durften wir gleich an zwei baugleichen Jaguar E-Types S1 OTS arbeiten. Beide dazu noch in identischer Farbe! Herrlich, oder?

Jaguar E-Type Roadster bei FRANKS Originale in Kriens

So etwas sieht man auch bei FRANKS nicht alle Tage. Gleichzeitig haben wir zwei schöne und identische JAGUAR E-Types S1 bei uns in der Werkstatt. Beide in einer traumhaft schönen Farbe dazu.
Die beiden Fahrzeuge sollen fit gemacht werden für die erste Frühlings-Fahrt. Und beide sollen dazu noch auf dem Strassenverkehrsamt als Veteran (Code 180) geprüft werden.
Geniessen Sie das schöne in hellblau gekleidete Engländer-Duo! Grüsse aus der Werkstatt!

Fahrzeugangaben
auf Anfrage
Preis (inkl. MWSt)
Privat – nicht für den Verkauf!

Weitere Informationen

Print Friendly, PDF & Email


Verkauft:
PORSCHE 968 Cabrio [1994]

8. April 2021By Frank Lutz

Ein klassischer Porsche – ein 968er als Cabrio. Bald 30 Jahre alt – ein juger Klassiker also! Schlichte und elegante Formen, einfache Technik und ein kräftiger 4 Zylinder Motor mit 3.0 Liter Hubraum prägen diesen 968er. Lückenlos dokumentiert und alles in einem sehr gut erhaltenen Original-Zustand.

PORSCHE 968 Cabrio [1994] – Reserviert

Die PORSCHE 968 kennen die Wenigsten. Ein Modell, dass in Form und Linie überzeugt und dass den Kenner und Enthusiasten anspricht! Ein Klassiker, welcher nie viel produziert wurden und welcher heute entsprechend selten zu sehen ist!
Überzeugender Zustand – tolle Geschichte
Bei unserem 968er handelt es sich um ein authentisches Fahrzeug, welches sehr gut unterhalten / gewartet wurde. Alles ist in bester (funktionierender) Ordnung. Die Einträge wurde fein-säuberlich im Wartungsheft notiert und die Kilometer auf dem Zähler können exakt nachvollzogen werden. Zudem ist die Boardmappe vollständig – so, wie diese einst von AMAG Schweiz bei der Erstauslieferung im Handschuhfach hinterlegt wurde.
Auch der allgemeine Zustand der Karosserie, des Lacks und des Interieurs ist sauber und gut. Der Motor hat gerade mal 117’000 Kilometer auf dem Tacho und läuft einwandfrei. Gerade eben wurden Service-Arbeiten inkl. Wechsel Zahnriemen gemacht. Das Fahrzeug ist somit ready für die neue Prüfung auf dem Strassenverkehrsamt!

Etwas zur Geschichte
Der Porsche 968 kam als Nachfolger für den Porsche 944 im Jahre 1991 auf den Markt. Zuerst als Coupé – unmittelbbar danach auch als Cabrio. Bis 1995 wurden wurden total ca. 11’500 Stück vom 968er Modell produziert – knapp 2’000 Stück davon als Cabrios.
Der Porsche 968 wurde mit einem 3.0 Liter Reihen-Vierzylinder-Motor und 6-Gang-Getriebe ausgerüstet. Der Motor leistet satte 240 PS und beschleunigt das Fahrzeug in 6.5 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wurde mit 252 km/h definiert – und das bei einem Gesamtgewicht von 1’440 kg (Cabrio).
Dem 968 werden sehr gute und präzise Fahreigenschaften nachgesagt. Ein schönes und ansprechendes Drehmoment von 305 Nm – dies durften wir auf unserer Probefahrt gleich selber erleben. Mit viel Spass hinter dem Steuer!

Fazit
Unser Porsche 968 ist zwar noch ein Youngtimer – jedoch mit guten Aussichten schon bald den begehrten Oldtimer-Status zu erhalten. Es wurden nur wenige produziert – entsprechend selten sind diese Cabrios heute auf der Strasse zu sehen.
Wenn Sie also einen etwas spezielleren Porsche suchen, dann liegen Sie beim 968er genau richtig. Mit einer grossen Portion Understatement und viel Stil sind Sie cool unterwegs! Wirklich auffallen werden Sie nur dem Kenner! Und der wird Ihrem kultigen Porsche mit Respekt und Würde begegnen. Alle anderen werden ein schönes und stilvolles Porsche-Cabrio vorbei rauschen sehen.
Im 1994 wurde der 968er durch die AMAG-Schweiz dem ersten Besitzer ausgeliefert – alle Servicearbeiten wurden gemacht und in der Boardmappe und im Abgasdokument dokumentiert. Der Zahnriemen wurde ebenfalls vor kurzem noch gewechselt.
Wir sind der Meinung, dass diese Porsche-Modelle noch grosses Potential für eine Preisentwicklung nach oben haben. Denn gerade in diesen Jahren avancieren die 968 zum Oldtimer (30 jährig). Die Nachfrage hat bereits angezogen – die Preise sind kontinuierlich am Steigen. Und – wie immer – gute und schöne Fahrzeuge sind rar und gesucht!

Inverkehrssetzung
27.05.1994
Kilometerstand
117’000 km
Hubraum
2’989 ccm
Letzte Prüfung:
18.04.2019
MFK
Wird bei Verkauf neu gemacht
Preis (inkl. MWSt)
VERKAUFT

Print Friendly, PDF & Email


ZU VERKAUFEN:
FIAT 900T Panoramica [1979]

So etwas findet man nicht alle Tage! Nicht in der Schweiz und auch nicht in Italien. Und schon gar nicht in diesem traumhaften Zustand.
Unser FIAT-Bus ist ein richtiger Familien-Bus! Mit allem Drum und Dran. Zwei Erwachsene mit 4 Kindern haben Platz … das passt sogar sehr gut. Und ein bisschen Gepäck darfs dann auch noch sein. Unser FIAT-Bus verfügt über drei Sitzreihen – mit je zwei Sitzen. Inklusive Sicherheitsgurten! Alles ist sehr übersichtlich und hell – panorama-mässig halt!
Die Kids lieben den FIAT-Bus
In den vergangenen Jahren war dieser FIAT-Bus unser Familien-Lutz-Bus. Wir hatten viele, schöne Erlebnisse und Ausfahrten damit. Er war ein zuverlässiger Begleiter, welcher uns NIE im Stich gelassen hatte. Egal ob im nahen, regionalen Umfeld oder auf längeren Touren durch die ganze Schweiz.

Unser kultige Italo-Bus war der Hingucker schlechthin – und unsere Kids haben ihn geliebt. Nun, da wir seit einem Jahr stolze Eltern von fünf Kindern sind, wurde der Platz im FIAT-li einfach zu knapp. Der Wechsel auf einen geräumigeren Bus ist nun zwingen notwendig … ;-D
Super Zustand – komplett restauriert
Der Bus besticht in jeder Beziehung – vor wenigen Jahren wurde der 900T Panoramica komplett restauriert. Alles ist neu – Karosserie, Lack, Motor / Getriebe, Interieur … alles! Und so steht der Bus überzeugend und schön da! Nichts ist verbastelt … ein toller Zeitzeuge aus der Zeit!
Der FIAT-Bus ist praktisch und ohne Probleme im Alltag einzusetzen. Und der macht auch Freude – mit jeweils einem ganz grossen Smile sind wir durch die Gegend gebraust!
Somit sei gesagt – wer das ganz Besondere sucht, der ist hier gold-richtig. Der FIAT 900 Panoramica ist ein rarer Geselle und so auf der Strasse (fast) nicht mehr zu sehen. Ein Kultfahrzeug und auch ein Stück Italien!

Inverkehrssetzung 16.05.1979
Kilometerstand 91’000 km
Hubraum 903 ccm
Letzte Prüfung: 2014
MFK Ja, wird bei Verkauf neu gemacht
Preis (inkl. MWSt) CHF 29’900

Weitere Informationen
FIAT 900T Panoramica bei Wikipedia

Print Friendly, PDF & Email


26.03.2021
NEWS - SELTENER KLASSIKER:
Velorex (250) [1960]

26. März 2021By Frank Lutz

Ein Dreirad mit einem Jawa-Motor! Das sind die kuriosen Klassiker aus der Tschechoslowakei – mit Gitterrohrrahmen und Kunstleder überzogen. Ein leichter und schnittiger Flitzer!

Velorex (250) [1960]

Dieses tschechische Dreirad ist wirklich ein spezielles Gefährt. Angetrieben von einem Jawa-Motor mit 250 ccm Hubraum (später auch 350 ccm), einem mit braunem Kunstleder überzogenen Gitterrohrrahmen und Platz für zwei Personen und leichtes Gepäck. Diese leichten Dreiräder kommen mit 12 PS aus!

Unterhalt und Einstellungsarbeiten bei FRANKS
Dieses schöne Dreirad war gerade bei FRANKS in der Werkstatt für die jährliche Wartung und für Einstellungsarbeiten. Ein Velorex sieht man ja nicht alle Tage – um so mehr haben wir uns gefreut, diesen Klassiker bei uns zu haben und diesen für den Frühling zu rüsten. Und dass wir einige schöne Bilder vom Velorex auf unserer Seite posten dürfen, freut uns natürlich um so mehr.
Wir bedanken uns beim Besitzer für das Vertrauen in FRANKS und wünschen weiterhin eine gute und unfallfreie Fahrt in die neue Saison.

Fahrzeugdaten auf Anfrage

Print Friendly, PDF & Email


22.03.2021
SCHEUNENFUND:
Nach 40 Jahren aus der Garage

22. März 2021By Frank Lutz

Nach langen Jahren des Wartens durfte der schöne MG TD endlich wieder ans Tageslicht. Der luftige Transport stellte sich als Herausforderung – die Zufahrtsstrasse zum Hause war mittlerweilen weg!

Nach 40 Jahren aus der Garage

Letzten Freitag war es endlich so weit. Der MG TD, einst parkiert um die nächste Ausfahrt zu machen, wurde 40 Jahre später aus dem Schöpfli gezogen und für den luftigen Abtransport bereit gestellt. Ein Kranen mit langem Ausleger hiefte den schlanken Roadster vom Kiespodest ca. 20 Meter hinunter auf die Ortsstrasse.

Wieder Strasse unter den Rädern
Empfangen wurde der schöne England-Klassiker vom FRANKS-Team, welches mit dem gedeckten Transporter bereit gestanden hatte. Sicher verladen und festgezurrt überführte das FRANKS-Team den MG nach Kriens. Und in Kriens angekommen – nun in Sicherheit, trocken und mit der Option, zu jeder Zeit auf eigener Achse wieder aus der Garage rollen zu können. Ohne Kranen!

Drei Generationen Freude und Spass
FRANKS wird nun eine exakte Bestandesaufnahme (Expertise) des Fahrzeug-Zustandes machen und zusammen mit der neuen Besitzerschaft einen Plan entwickeln, wie der kultige MG wieder auf die Strasse zurück kommen kann. Mit einer neuen MFK-Prüfung natürlich! So, dass die Familien-Geschichte des MG TDs weitergeführt werden kann – die Familien-Mitglieder der 3. Generation freuen sich schon fest darauf!
Schöne Geschichte – wir bleiben dran und berichten von der Instandsetzung des Klassikers.

Fahrzeugdaten
Inverkehrssetzung 1953
Kilometer n/a
Hubraum in ccm n/a
Letzte Prüfung ca. 1980 m. Mängelliste
MFK n/a
Preis inkl. MWSt Nicht zu verkaufen!

Print Friendly, PDF & Email


ZU VERKAUFEN:
Cibié Nebel-Scheinwerfer

19.3.2021 – Frank Lutz

Echte, originale Cibié Nebelscheinwerfer zu verkaufen. Alter Lagerbestand – noch originalverpackt. Noch nie montiert gewesen – noch im Neuzustand.

Cibié Nebel-Scheinwerfer

Nun günstig abzugeben!
Preis inkl. MWSt CHF 400 (Paar)

Print Friendly, PDF & Email


Verkauft:
MAZDA MX-5 160 Roadster [2017]

Etwas ungewöhnlich ist es ja schon – ein neues Sport-Cabrio aus Japan bei FRANKS! Wir mussten uns auch zuerst mit diesem Gedanken anfreunden – jedoch mehr an die Moderne des Fahrzeuges als an die Japanische Herkunft. Der grosse Reiz, einmal ein modernes Cabrio im Angebot zu haben, war dann doch grösser und stärker. Und so machen wir die ersten Fahrversuche mit dem modernen Gefährt …
Und bis jetzt können wir nur sehr gute Noten verteilen. Das Fahrzeug ist sehr kompakt, es ist agil und verfügt über ausreichend Kraft. Die Beschleunigung ist überraschend gut und die Fahrfreude dadurch entsprechend gross. Wir sind positiv überrascht von den ersten Fahrversuchen und freuen uns somit auf die weiteren Ausfahrten in einem etwas grösseren Radius.

Zum Fahrzeug selber
Der Mazda MX-5 ist gerade mal im vierten Altersjahr und hat knapp 29’000 Kilometer auf dem Zähler. Alles ist im besten Zustand – Gebrauchtspuhren sind kaum zu finden. Das Fahrzeug hatte zwei Vorbesitzer. Der MX-5 wurde regelmässig und korrekt gewartet. Sämtliche Einträge sind lückenlos im Servicebuch vorhanden. Das Gleiche gilt auch für die Boardmappe. Diese ist vollständig – sehen Sie dazu das letzte Bild unserer Mazda-Galerie!
Fazit von FRANKS
An diesem Roadster gibt es also nichts zu meckern. Alles ist stimmig. Das attraktive Preis- / Leistungs-Verhältnis soll zudem noch herausgestrichen werden. Wenig Kilometer und wenige Altersjahre ergeben normalerweise einen weit höheren Verkaufspreis als der in unserem Angebot. Machen Sie selber den Test am Markt und lassen Sie sich überraschen! Da bleibt einzig zu sagen: Kaufen, Einsteigen, Losfahren und den Frühling geniessen!

Der meistverkaufte Roadster weltweit
Der Mazda MX-5 hat ja schon eine längere Tradition. Denn seit 1989 wird dieser kompakte und schnittige Japan-Klassiker schon produziert und verkauft. Und mit grossem Erfolg dazu. Weit über eine Million verkaufter MX-5 Roadster wurden bis heute weltweit abgesetzt. Somit ist der MX-5 der meistverkaufte Roadster überhaupt! Dieser grossartige Verkaufserfolg löste in vielen Ländern sogar eine regelrechte Renaissance der Roadster aus.
Etwas zu den Leistungs-Kennzahlen
Unser Mazda MX-5 stammt aus der 4. Generation. Mit stolzen 160 PS Leistung ist unser Fahrzeug ein starkes Stück. Die gute Strassenlage und die präziese Lenkung unterstreichen die fortschrittliche Technik und zaubern uns – den Liebhabern von Veteranen-Fahrzeugen – ein Lächeln auf die Lippen!
Der 4 Zylinder Motor mit 2.0 Liter Hubraum leistet satte 160 PS bei 6000 Umdrehungen. Er ist ein Direkteinspritzer ohne Turbolader. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der Japan-Sportler in schnellen 7.5 Sekunden – die maximale Geschwindigkeit wird bei 215 km/h erreicht. Das Fahrzeug-Leergewicht beträgt 1’055 Kilogramm. Der Benzin-Verbrauch des MX-5 160 beträgt gerade mal 6.6 Liter auf 100 Kilometer.
Übrigens – der Mazda MX-5 der 4. Generation wurde auf der Basis der ND-Plattform entwickelt. Der neue FIAT 124 Spider hat dies so übernommen – dieser basiert auf der exakt gleichen ND-Plattform wie der Mazda.

Fahrzeugdaten
Inverkehrssetzung
10.02.2017
Kilometer
28’000 km
Hubraum in ccm
1’998 ccm
Letzte Prüfung
10.02.2017
MFK
Ja, wird bei Verkauf neu gemacht
Preis inkl. MWSt
VERKAUFT


ZU VERKAUFEN:
MASERATI 2800 Spyder [1990]

Ein wunderschöner und authentischer MASERATI Spyder steht seit kurzem bei FRANKS im Angebot – ein ganz spezielles und formschönes Cabrio von der Design-Schmiede ZAGATO! Bei unserem Fahrzeug handelt es sich um einen MASERATI 2800 Spyder. Eine SWISS-Edition mit geregeltem Katalisator und dem starken 2.8 Liter V6-Biturbo-Motor (Typo AM473) mit 225 PS Leistung. Diese Modell-Version des Spyders war äusserst selten – nur 122 Exemplare wurden 1990 / 1991 von diesem Klassiker bei ZAGATO hergestellt! Und nur ganz wenige haben den Weg in die Schweiz (SWISS Edition) gefunden. Laut MASERATI-Register sollen es gerade mal 17 Exemplare mit dem 2.8 Liter-Motor gewesen sein!

Geschichte des Fahrzeuges
Das Fahrzeug wurde am 01.05.1990 in der Schweiz erstmals zugelassen. Das Zagato-Cabrio ist nun schon über 30 Jahre als. Also schon ein Veteran mit einem 6 Jahres Prüfungs-Rhythmus!
Etwas zur Modell-Reihe
Die MASERATI Biturbo-Spyder wurden in verschiedenen Versionen (Karosserieformen und Motorisierungen) hergestellt; für den Europäischen- und für den US-Markt. Zwischen 1984 bis 1994 – also während 10 Jahren. Es entstanden gesamthaft 3’076 Fahrzeuge. Von unserem Modell mit dem starken 2.8 Liter-Motor, welches von 1990 bis Frühling 1991 angeboten wurde, entstanden gerade mal 122 Exemplare bei Zagato!
Unser Fahrzeug wurde als SWISS-Edition (eigenes Typenschild im Motorraum) in der Schweiz erstmals zugelassen. In Maserati-blau und Leder Creme gab es vielleicht eine handvoll Exemplare. Das Fahrzeug ist ein 2 + 2 Plätzer – das sind Fahrer- und Beifahrer-Sitz; plus 2 Notsitze.

Unser Fazit
Bei diesem Cabrio-Klassiker stimmt alles. Formdesign von Zagato, sehr tiefe Produktionszahl von nur 122 Exemplaren, Schweizer 1. Inverkehrssetzung, wenig Vorbesitzer mit guter Fahrzeug-Geschichte und dazu eine überzeugende Motorisierung mit stolzen 225 PS Leistung. Der Doppel-Turbo-Antrieb ist bärenstark und verleiht dem Spyder den beeindruckenden Durchzug und das agile Fahrverhalten.
All dies sind Attribute, die man gerne in einem einzigen Fahrzeug vereint weiss! Und wenn das Preis- / Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu den Leistungs-Daten dazu noch so überzeugend ist, dann kann man fast nichts mehr falsch machen.
Dies ist somit eine tolle Gelegenheit, welche sich in dieser Form wohl nicht so schnell wieder bietet! Zudem feierte ZAGATO vor wenigen Jahren sein 100 jähriges Bestehen! ZAGATO-Karosserien sind sehr gesucht – rare Modelle natürlich noch mehr. Eine Werterhaltung des Fahrzeuges ist bei diesem Spyder somit garantiert!

Fahrzeugdaten
Inverkehrssetzung 01.05.1990
Kilometer 71’000 km
Hubraum in ccm 2’788 ccm
Letzte Prüfung 01.10.2015
MFK Neu bei Verkauf
Preis inkl. MWSt CHF 37’500

Print Friendly, PDF & Email


ZU VERKAUFEN:
LANCIA Fulvia 1600HF Rally [1970]

Unsere LANCIA Fulvia 1600 HF Rally ist ein unglaublich gutes und schönes Fahrzeug. Ein Klassiker – ein Überflieger – ein Stück Rally-Geschichte aus den 70ern. Jeder weiss, was ein Fanalone ist und welche Rennerfolge diese Klassiker errungen haben. Die Rally-Weltmeisterschaft im 1972 (Sandro Munari) war der grösste Rennerfolg!
Unsere Fulvia Rally ist somit etwas Besonderes – und selten kommt so ein Gefährt auf den Markt. Nur noch wenige und originale sind noch auf den Strassen anzutreffen.
Die Fahrzeug-History
Bei unserer Fulvia handelt es sich um eine Schweizer Erstauslieferung. Im 1970 wurde dieses originale Fahrzeug zugelassen. Die erste Zeit war diese in der Ostschweiz im Einsatz/Besitz. Seit gut 10 Jahren befindet sich die Fulvia Rally in unserem Besitz.
Die Vorgeschichte ist weitestgehend bekannt. Vor mehr als 10 Jahren wurde mit der Restauration des Rally-Klassikers begonnen – wir durften diese dann fertigsellen. Bei der Restauration wurde alles gemacht: Karosserie, Lack, Interieur und die gesamte Technik! Wir haben die Fulvia nur ganz wenig gefahren – auf einzelnen Ausfahrten, an Vergnügungs-Rallys, etc.
Die Chassis-Nummer beginnt mit 818.540 – ein bedeutender Hinweis auf die Echtheit des Fanalones! Unsere Fulvia ist zudem Veteranen-geprüft und mit einer FIVA ID Card versehen. Mehrere unabhängige Fachleute haben unserer Fulvia die Bestnote vergeben und die Richtigkeit der Nummern bestätigt!

Bei Verkauf – was noch gemacht wird
Eine neue MFK-Prüfung als Veterna – denn die Fulvia steht im Bestzustand da. Sie wurde laufend sehr gut unterhalten und gepflegt! Ansonsten wechseln wir noch sämtliche Flüssigkeiten und kontrollieren die Einstellungen. Mehr braucht es nicht – alles ist fein und sauber!
FRANKS Fazit
Das ist wohl eine der seltenen Gelegenheiten, ein waschechtes Rally-Fahrzeug erwerben zu können. Eine 1600er Fulvia HF im restaurierte Neuzustand! Alles wurde gemacht – die Karosserie, die originale Farbe, das Interieur und die gesamte Technik. Der Motor wurde zudem leistungsgesteigert – grosse 45er Weber-Vergaser, grosse Ansaugbrücke, scharfe Nockenwelle, grosses Hosenrohr mit eigens für die neue Leistung angefertigter Auspuff-Anlage. Und – gesteuert wird diese Motorenleistung durch eine elektronische Zündung. Eingestellt auf dem Leistungs-Prüfstand.
Der angebotene Preis entspricht den effektiven Restaurations-Kosten und ist aus heutiger Marktsicht wohl sehr attraktiv! Das Fahrzeug steht bei FRANKS – in Griffnähe für eine mögliche Probefahrt!

Etwas zur Geschichte
Die sportliche LANCIA Fulvia wurde von Pero Castagnero in Anlehnung an die schönen RIVA Boot als 2 + 2 Coupé designt. Das neue Fahrzeug sollte eine elegante Erscheinung haben und mit sportlicher Performance ausgerüstet werden. Entstanden ist die Fulvia 1300HF (1967 – 1969) – später dann die Fulvia 1600HF Rally (1969 – 1970).
Die Fulvia 1600HF war eine Weiterentwicklung der 1300er HF-Variante – in der zweiten Hälfte der 1960er Jahre hatte Cesare Fiorio (Leiter LANCIA Racing-Abteilung) zuerst die 1300HF – später dann die 1600HF Version entwickelt.
Die LANCIA Fulvia 1600HF Rally war ein überzeugendes Sportfahrzeug mit 115 PS Leistung aus einem 4 Zylinder-Motor. Die Rally-Fulvia war zudem mit einen 5-Gang-Getriebe, einer direkten Lenkung und Leichtmetallfelgen ausgerüstet. Erstmals wurde dieser Rennflitzer an der Turin Motor Show 1968 dem grossen Publikum vorgestellt.
Total wurden zwischen 1969 und 1970 1’258 Exemplare produziert. Die Rally-Fulvia wird liebevoll auch Fulvia Fanalone (grosses Licht) genannt. Dies in Anlehnung an die beiden grossen, inneren Scheinwerfer, welche in dieser Form nur bei der Fulvia Rally der 2. Serie zu finden waren.
Den wohl grössten Erfolg feierte 1972 das LANCIA Rally Werksteam mit der Fulvia, als Sandro Munari die Rally Monte Carlo gewann! Abgelöst wurde die Fulvia durch den LANCIA Stratos!

Fahrzeugdaten
Inverkehrssetzung 1970
Kilometer Gem. Tacho
Hubraum in ccm 1’598 ccm
Letzte Prüfung n/a
MFK Neue MFK bei Verkauf!
Preis inkl. MWSt CHF 145’000

Print Friendly, PDF & Email


VERKAUFT:
BENTLEY Turbo R [1992]

Unser Bentley Turbo R ist einfach ein Traumwagen. Geräumig, luxuriös und sehr komfortabel. Lange Reisen fühlen sich sehr entspannt an. Einst ein Fahrzeug aus der Oberklasse, ist es heute ein erschwinglicher und zuverlässiger Klassiker. Die ersten Modelle waren ab 1985 am Markt zu haben – für ein Standard-Modell musste Herr und Frau Schweizer ca. CHF 250-300’000 bezahlen!
Die ersten Modelle sind heute bereits im Veteranenalter! Unser Fahrzeug wurde im 1992 erstmals in der Schweiz zugelassen. So gesehen muss unser Turbo R als noch bis ins 2022 warten um den Veteranen-Ritterschlag zu erhalten.

Die Fahrzeug-History
Die Geschichte unseres England-Klassikers ist schnell erzählt. Gerade mal zwei Vorbesitzer haben sich die knapp 30 Jahre geteilt. Alles ist in bestem Zustand. Das Fahrzeug wurde immer (und zu jeder Gelegenheit) in Bentley-Fachwerkstätten gewaretet. Alle diese Arbeiten wurden im Serviceheft entsprechend notiert. Auch alle anderen Fahrzeug-Dokumente sind lückenlos vohanden: Service- und Garantieheft, div. Manuals, Abgaswartungs-Dokument und die Boardmappe selber.
Bei Verkauf – was noch gemacht wird
Mit dem Verkauf des Fahrzeuges werden wir noch eine neue MFK-Prüfung ausführen. Zudem werden wir ein umfassender Check des Fahrzeuges machen. So, dass der künftige Besitzer mit einem tollen Gefährt auf die Strasse kann und dass die penibel geführte Service-History keine Lücke aufweisen kann.
Etwas zur Geschichte
Der Bentley Turbo R wurde 1985-1997 produziert – anlässlich des Genfer Automobilsalons1985 wurde er dem breiten Publikum vorgestellt. Er galt als offizieller Nachfolger des Bentley Mulsanne Turbo, welcher im 1992 letztmals produziert wurde.
Die Turbo R Limousine deutlich sportlicher ausgerüstet als sein Vorgänger. Der V8-Zylinder Motor mit 6.75 Liter Hubraum und 320 PS vermochte so eine maximale Geschwindigkeit von 230 km/h zu entwickeln. Übrigens – das R im Namen steht für Roadholding und verweist auf das langersehnte, modernere Fahrwerk, welches erlaubte, die Fahrleistung nicht nur auf ebener und gerader Strecke auf die Strasse zu bringen.
Das Fahrzeug breachte knapp 2.4 Tonnen auf die Waage und hatte eine Gesamtlänge von 5.4 Metern. Gesamthaft wurde während den 12 Produktionsjahren 5’864 Stück hergestellt – 1’211 davon mit langem Radstand.

Fahrzeugdaten
Inverkehrssetzung
29.05.1992 / BE
Kilometer
171’000 km
Hubraum in ccm
6.75 Liter
Letzte Prüfung
16.02.2018 / BE
MFK
Neue MFK bei Verkauf!
Preis inkl. MWSt
VERKAUFT