30. Januar 2017By Frank Lutz

Nach intensiven Instandstellungs-Arbeiten geht der schöne Ur-Healey wieder zurück zum Besitzer. Nun ist alles wieder fein – der Frühling kann kommen. Besten Dank für das Vertrauen!

Verschönerung für den BN1-Healey

Nach getaner Arbeit und vielen Stunden an intensiver Zuwendung – restaurieren, reparieren und Service- und Auffrischungsarbeiten – steht der schöne Austin Healey wieder präsentabel da. Die Arbeiten haben sich offensichtlich gelohnt. Sie verleihen dem schönen England-Klassiker eine neue Ausstrahlung, welche vor den Arbeiten kaum mehr zu erkennen war.
Eine schöne Ausstrahlung
Aus unserer Sicht sind die Arbeiten sehr gut gelungen. Vor allem konnte eine gute Balance zwischen neu machen (dort wo notwendig) und alte Substanz schützen (wo noch gut vorhanden) erwirkt werden. Der Healey-Klassiker strahlt wieder und sieht rundum attraktiv und hübsch aus.
Dankeschön!
Wir bedanken uns beim Kunden, der uns seinen Oldtimer anvertraut hatte. Wir haben mit viel Herz und Leidenschaft an diesem Fahrzeug gearbeitet! Geniessen Sie nun die Vorfreude auf den bevorstehenden Frühling und somit auf die erste Ausfahrt im neuen, offenen Roadster. Viel Spass und bis bald mal wieder!
Informationen zum Fahrzeug:
auf Anfrage

Kontaktformular

[form id="93069"]
Print Friendly, PDF & Email