06.03.2024 – PROFESSIONELLES SCANNING:
AUS «GROSS» WIRD «KLEIN»

6. März 2024By Martin Käser

Im Januar wurden wir aus Deutschland angefragt, ob wir einen originalen Ford Mustang Fastback im Bestand hätten, welcher gescannt werden darf. Einen Mustang scannen, wozu ist das wohl nötig sei, fragten wir als Erstes.


PROFESSIONELLES SCANNING – AUS GROSS WIRD KLEIN

Bernhard Maier von Autoart Deutschland beantwortete uns die Frage sehr spannend und ausführlich. Autoart stellt Modellautos in verschiedenen Massstäben her. Dies sind keine Kinderautos zum Spielen – nein – das sind Modellautos für Erwachsene zum Sammeln.
Oftmals wünscht sich ein Sammler von exquisiten und sehr teuren Automobilen die exakte Kopie von seinem Oldtimer als Modell für sein Office. Bernhard und seine Partnerin Ina scannten schon oft einzelne Fahrzeuge in Privatsammlungen und stellten auf Grund der Daten das exakte Modell für den Auftraggeber her. Je nach Massstab kann so ein Modell-Einzelstück mehrere zehntausende Franken kosten.

Wir fanden in unserem Kundenstamm den passenden Mustang. Die Anfrage beim Kunden wurde mit einem positiven Ja beantwortet und so vereinbarten wir auf Ende Februar den Termin für das Scannen des Fastback in unserem Showroom.
Das Modell, welches später aus dem schwarzen Mustang entsteht,  wird in einer grösseren Stückzahl im Massstab 1: 18 hergestellt. Die Fahrzeugmodele kommen dann von Autoart in den Vertrieb.
Es war spannend zu sehen mit welchem Equipment Bernhard und Ina aus Deutschland anrückten. Ein ganzer Van vollgeladen mit teurer High-Tech Ausrüstung. Irgendwie entstand der Eindruck der mobile Röntgenarzt sei bei Franks Originale zu Gast.

Als die Gerätschaft aufgestellt war wurde der Mustang mit hunderten kleinen weissen Punkten beklebt. Diese dienten dem Scanner zur Koordination. Ebenfalls wurden die Scheiben mit Klebestreifen so quasi in Sektoren eingeteilt. Die Schwierigkeit beim Scannen war die schwarze Lackierung des Mustangs. Bernhard und Ina hätten sich ein weisses Fahrzeug gewünscht. Aber nach einigen Stunden Arbeit war der Mustang gescannt. Sämtliche Punkte und Kleber wurden entfernt und anschliessend wurden einige hundert Fotos von den spezifischen Fahrzeug Details gemacht. Gegen 18.00 Uhr war die Arbeit beendet und das Scanner-Team nahm den Rückweg nach Deutschland unter die Räder.

Herzlichen Dank, Ina und Bernhard. Ihr habt uns einen spannenden Tag geboten.
Mehr Infos über Autoart und seine Modellautos unter: www. autoartmodels.de
Das Schönste zum Schluss, nach einigen Monaten erhält der Besitzer des Fastbacks das originale Modell auf seinen Schreibtisch. Dies als Dankeschön für das zur Verfügung stellen des Mustangs.

Kontaktformular
Lass dieses Feld leer
0/480 Maximale Anzahl Zeichen
Print Friendly, PDF & Email

15.02.2024 – VERKAUFT:
MASERATI GHIBLI S Q4 3.0 GRANSPORT AUTOMATICA [2019]

Aus Erstbesitz
Dieser Maserati stammt aus Erstbesitz und wurde von feiner Damenhand gelenkt. Der Ghibli mit Allradantrieb wurde gemäss Wartungsvorschriften von der offiziellen Maserati Vertretung gewartet. Selbstverständlich handelt es sich um eine Schweizer Auslieferung.

Sportlich und elegant
Auch optisch lässt die schnelle Limousine keinen Tadel zu. Die Carrosserie wie auch das Interieur befinden sich in einem äusserst gepflegten Zustand. Die stimmige Farbkombination unterstreicht die Eleganz der Limousine.

Fazit
Mit dem Allrad angetriebenen  Maserati fahren Sie eine Luxuslimousine die auch im Winter keine Wünsche offen lässt und Sie garantiert nicht «am Hang hängen» lässt. Selbstverständlich wird der Ghibli mit einer neuen MFK Prüfung ausgeliefert.

Fahrzeugdaten
Inverkehrsetzung:   19. Juli 2019
Tachostand   52’000
Hubraum:   2979 ccm
Leistung:  430 PS
Letzte Prüfung:  Beim Verkauf wird der Maserati neu geprüft.
Preis (inkl. MWSt):   VERKAUFT

Maserati Ghibli (Autoscout You Tube Video mit Kai):
Die Liebe zum Dreizack

Kontaktformular
Lass dieses Feld leer
0/480 Maximale Anzahl Zeichen
Print Friendly, PDF & Email

08.01.2024 – ZU VERKAUFEN:
MASERATI 3200 GT [1999]

Zur Entstehung des 3200 GT
Der Maserati 3200 GT wurde in dieser Version nur vom Sommer 1998 bis Ende 2001 produziert. Der GT ist das Nachfolgermodell vom Maserati Shamal. Die Carrosserie wurde vom italienischen Stardesigner Giorgio Giugiaro entworfen und darf mit den kompakten Aussenmassen elegant wie auch sportlich bezeichnet werden. Befeuert wurde der kleine Italiener von 3,2 Liter-V8-Biturbo-Motor mit 370 PS.

Ihr zukünftiger GT…
…für welchen Sie allenfalls schon bald ihr Garagentor öffnen werden, weist sich technisch, optisch wie auch mit der geringen Laufleistung als toller Einsteiger in die Youngtimer-Szene aus. Die typischen Alterungserscheinungen bei den Millennium Fahrzeugen wurden bei diesem Maserati 3200 GT aufwendig beseitigt. Ein übles Leiden bei Maserati – wie auch bei Ferrari – ist das klebrig werden der Kunststoff Teile im Interieur. Ursache: Der Weichmacher im Kunststoff löst sich auf. Wir haben mit grossem finanziellen Aufwand das komplette Interieur vom Spezialisten aufbereiten lassen. Das ganze Armaturenbrett und die Bedienelemente zeigen sich optisch wie auch in der Haptik wieder im Neuwagenzustand.

Auch technisch….
…wurde das schnelle Coupé verwöhnt. Unser bewährtes Werkstatt-Team spendierte der Technik einen grossen Service, ebenso wurde der Zahnriemen ersetzt. Beim Verkauf wird der Wagen selbstverständlich neu vorgeführt damit Sie bis zum nächsten MFK Termin entspannt reisen können.
Fazit:
Mit diesem feinen Coupé von Maserati können Sie nichts falsch machen. Ein überschaubares Budget, technisch und optisch voll im Schuss und dazu ein noch der Mythos von Maserati – Herz was willst Du mehr! Und in einem halben Jahrzehnt darf dieses Maserati Coupé bereits den Oldtimerstatus der MFK erwarten.

Fahrzeugdaten
Inverkehrsetzung:   01. Juni 1999
Tachostand   59’500
Hubraum:   3217 ccm
Leistung:  370 PS
Letzte Prüfung:  Beim Verkauf wird der Maserati neu geprüft.
Preis (inkl. MWSt):   CHF 25’900

Maserati 3200 GT (BJ 2000, GO! Archiv You Tube Video):
Die Liebe zum Maserati 3200 GT

Kontaktformular
Lass dieses Feld leer
0/480 Maximale Anzahl Zeichen
Print Friendly, PDF & Email

30.11.2023 – ZU VERKAUFEN:
VW KÄFER 1303 CABRIOLET[1979]

Ein Käfer im Smoking
Die schwarze Lackierung mit dem schwarzen Interieur und dem schwarzen Verdeck stehen diesem Cabriolet wirklich sehr gut zu Gesicht. Die rassigen Chromfelgen und der weitere Chromschmuck machen diesen Käfer zum sympathischen Hingucker. Wenn dann das Verdeck noch geöffnet ist und der weisse Innenhimmel sichtbar wird, entsteht der Eindruck, der Käfer komme im Smoking daher.
 

Dokumentiert seit 2007
Die Dokumentation des Käfers reicht bis ins Jahr 2007 zurück. Zahlreiche Werkstattbelege und Arbeitsrapporte sind seit dieser Zeit vorhanden. Ebenfalls ist die originale Betriebsanleitung vorhanden. Leider ist uns über die Zeit vor 2007 nichts bekannt. Wir sind uns bewusst, dass eine gute Provenienz immer willkommen ist, aber es gibt auch die Klientel, die einfach nur ein schönes Automobil geniessen möchten.
 

Neu ab MFK
Sie erhalten diesen hübschen Käfer mit einer neuen MFK Prüfung und ab grossem Service. Somit können Sie die Käfer-Ausfahrten sorgenfrei geniessen. Das Käfer Verwöhnprogramm starten wir beim Verkauf des Wagens damit Sie möglichst lang von der Bereitstellung profitieren können.

Fahrzeugdaten
Inverkehrsetzung:   1. Januar 1979
Tachostand   20’500
Hubraum:   1584 ccm
Leistung:  50 PS
Letzte Prüfung:  Beim Verkauf wird der VW neu geprüft.
Preis (inkl. MWSt):   CHF 29’800.00

Zur Geschichte vom VW Käfer von Motor mobil für Sie entdeckt.
Mit Stil: VW Käfer Cabriolet | Motor mobil

Kontaktformular
Lass dieses Feld leer
0/480 Maximale Anzahl Zeichen
Print Friendly, PDF & Email

25.10.2023 – VERKAUFT:
VW KÄFER 1303 CABRIOLET [1979]

25. Oktober 2023By Martin Käser

Dieses Käfer Cabrio, welches wir Ihnen heute vorstellen dürfen, stammt aus erstem Familienbesitz. Die geringe Laufleistung kann garantiert werden.

ZU VERKAUFEN:
VW KÄFER 1303 CABRIOLET [1979]

Das Ende einer Ära
Dieser Käfer – in der letzten Ausbaustufe der langen Käfer Geschichte – rollte 1979 vom Band und kurze Zeit darauf, am 10. Januar 1980, wurde die Produktion des Käfers eingestellt. Bis dahin war das Käfer Cabriolet mit 331’847 Einheiten und den 31 Jahren Bauzeit das meistverkaufte Cabriolet der Welt.
 

Käfer aus erstem Familienbesitz.
Mit knapp 55’000 Kilometer stammt dieser hübsche Käfer tatsächlich aus erstem Familienbesitz. Im Schnitt wurden pro Jahr gerade mal 1250 Kilometer gefahren. Die perfekte Laufleistung, damit keine Standschäden entstehen konnten. Auf Grund der optimalen Laufleistung befindet sich der Käfer nahezu im Jahreswagen Zustand.
 
 

Mit Veteranenstatus
Das Käfer Cabriolet wurde vor kurzem auf der Motorfahrzeugkontrolle in Luzern vorgeführt und mit dem Veteranenstatus (Code 180) gekrönt. Im Vorfeld durchlief der Käfer das komplette «Franks Originale Wellness Programm». Nun wartet der Publikumsliebling auf ein neues Zuhause bei einem Automobil Liebhaber, welcher die gemütlichen Eigenschaften und den Charme des Käfers schätzt.
 

Fahrzeugdaten
Inverkehrsetzung:   11. Juli 1979
Kilometerstand:   54’500
Hubraum:   1584 ccm
Leistung:  50 PS
Letzte Prüfung:  10,. Oktober 2023 als Veteran Code 180
Preis (inkl. MWSt):   VERKAUFT

Zur Geschichte vom VW Käfers
(von Motor mobil für Sie entdeckt, Youtube-Video):
Mit Stil: VW Käfer Cabriolet | Motor mobil

Kontaktformular
Lass dieses Feld leer
0/480 Maximale Anzahl Zeichen
Print Friendly, PDF & Email

VERKAUFT:
ALFA ROMEO GTV 2,0 TB [1996]

6. Oktober 2023By Martin Käser

Heute präsentieren wir Ihnen einen echten und reinrassigen GTV – und zwar einen 2.0 Liter V6 TB der zweiten Generation. Als Nachfolger des legendären GTVs muss sich unser V6 TB mit seinen Leistungsmerkmalen überhaupt nicht verstecken! Wer diese Modelreihe kennt, weiss, was diese Sportler zu leisten vermögen und welchen Fahrspass und welche Dynamik diese verbreiten können. Aus unserer Sicht gehören diese GTVs bereits zu den gesuchten Italo-Youngtimern – mit Sicherheit sind das jedoch die künftigen Klassiker.

ALFA ROMEO GTV 2,0 V6 TB [1996]

Wer den Namen GTV hört, denkt unweigerlich an die legendären GTVs von Alfa Romeo aus den Jahren 1974 bis 1986. Die Keilform war schon damals vorgegeben und einzigartig – die Nachfolge-Modellle der zweiten Generation (1994 – 2005) sollten diese Form aufnehmen und in die Zukunft führen! Nun, unser GTV ist ein Fahrzeug dieser zweiten Generation. Es wurden 4-Zylinder und 6-Zylinder-Modelle hergestellt. Unser Alfa Romeo GTV ist ein 2.0 V6-Zylinder mit einem Abgas-Turbolader (TB-Version).
Diese Fahrzeuge vermochten eine Leistung von stolzen 202 PS zu erzeugen (148 kW) – dies bei 6’000 U/min. Der Frontmotor wurde quer zur Fahrtrichtung verbaut – ein manuelles 5-Gang-Getriebe überträgt die Karft auf die Vorderachse (Frontantrieb). Eindrücklich ist die Leistungsentfaltung, welche durch den Turbolader bereits bei 2’500 U/min zu spüren ist. Urchig dominant und dadurch auch sehr sportlich!
Ein kleiner, eleganter Italiener 
Mit nur gerade 4,28 Metern ist das hübsche Coupé eher klein ausgefallen. Dafür ist dieser Alfa Romeo natürlich sehr wendig und agil. Aber – trotz der geringen Abmessungen – finden auch grossgewachsene Personen komfortabel Platz im Fahrzeug.

Vom Youngtimer zum Oldtimer
Eigentlich ist es kaum zu glauben, dass sich der Alfa Romeo GTV bereits in weniger als 4 Jahren vom Youngtimer zum Oldtimer verwandeln wird. Auch im heutigen Strassenverkehr vermag die charaktervolle, keilförmige Silhouette des GTV’s noch immer noch eine gute Figur zu machen.
Unser Fahrzeug
Unser GTV 2.0 Liter TB vermittelt Charakter und Individualität und er war immer in der Zentralschweiz unterwegs. Einst von der Garage Windlin in Kriens an den ersten Kunden ausgeliefert – in all den Jahre wurde dieser von den Folgebesitzern seriös und lückenlos unterhalten. Der Zahnriemen und die Wasserpumpe wurden erst vor kurzem bei Kilometer 149’000 gewechselt. Und mit dem Verkauf durch FRANKS werden natürlich noch Servicearbeiten, eine neue MFK-Prüfung und Kontrollarbeiten gemacht. So, dass alles fein ist und die künftigen Ausfahrten Spass und Freude machen.
Unser Fazit
Mit diesem ALFA ROMEO GTV 2,0 V6 können Sie einen gesunden und attraktiven Youngtimer für ein sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis erwerben. Und in weniger als vier Jahren wird unser GTV-Klassiker zudem den Oldtimer-Status erhalten (30 jährig). Und wir erzählen Ihnen mit Sicherheit auch nichts Neues, dass diese GTV-Youngtimer viel Potential haben. Im Moment liegen die Preise noch in einem sehr moderaten, tiefen Preisrahmen. Das könnte sich in der Zukunft aber sicher noch entwickeln …. Das ist also auch eine Gelegenheit, ein speziellen Klassiker zu erwerben. Kontaktieren Sie uns – sie werden langsam rar!

Inverkehrsetzung 01.02.1996
Kilometerstand 156’700 km
Hubraum 1’996 ccm
Letzte Prüfung: 15.12.2020
MFK wird bei Verkauf neu gemacht
Preis (inkl. MWSt) VERKAUFT

Kontaktformular
Lass dieses Feld leer
0/480 Maximale Anzahl Zeichen
Print Friendly, PDF & Email

20.09.2023 - NEWS:
MINI COOPER, ZURÜCK IN DER SONNENSTUBE DER SCHWEIZ!

20. September 2023By Martin Käser

Der hübsche Mini Cooper scheint ein echter Sonnenschein zu sein. Zumindest zieht es ihn in den sonnigen Süden. Der kleine Flitzer war beim Vorbesitzer im Tessin zu Hause und der stolze, neue Besitzer Luca wohnt auch in der Sonnenstube Schweiz.

MINI COOPER, ZURÜCK IN DER SONNENSTUBE DER SCHWEIZ!

Mini Wellness bei Franks
Anfangs dieser Woche durften wir den Mini dem neuen Besitzer Luca ausliefern der – wie die Bilder zeigen – sichtlich stolz auf seinen weiteren Youngtimer ist.  Luca hat vor zwei-drei Wochen bei uns den Mini auf Herz und Nieren geprüft, hat dann zwei kleine Wünsche angebracht, welche wir gerne erfüllten und schon durften wir ihm den Kaufvertrag ins Tessin senden. Der Mini war so zu sagen nur für ein paar Kurwochen nach Kriens gekommen um sich dann sogleich wieder in seine Wahlheimat zu verabschieden.

 Bestens geeignet für den Süden
Mit seinem grossen Faltdach ist der Mini bestens geeignet um in der Sonne zu cruisen oder die eine oder andere Tessiner-Bergstrasse mit flottem Tempo zu bezwingen. Wenn dann noch die hinteren Seitenfenster ausgeklappt sind, wird einem bewusst, dass eine Klimaanlage völlig überflüssig ist.

Herzlichen Dank
In diesem Sinne wünschen wir Luca viel Fahrspass und Freude an seinem flotten Mini Cooper. Gleichzeitig möchten wir uns nochmals für sein Vertrauen zu Franks Originale und seinem Team bedanken. Es hat uns grosse Freude gemacht Luca kennenzulernen und hoffen, dass er uns mit dem einen oder anderen Young- oder Oldtimer in Kriens besuchen kommt. Wir sind sicher, dass sich der Mini bei Luca vom Youngtimer zum Oldtimer entwickelt.

Kontaktformular
Lass dieses Feld leer
0/480 Maximale Anzahl Zeichen
Print Friendly, PDF & Email

13.09.2023 – ZU VERKAUFEN:
JAGUAR XJ6 SOVEREIGN 4,2 SERIE III [1987]

13. September 2023By Martin Käser

Ein edler und wunderschöner Brite steht seit heute neu im Angebot bei Franks Originale.  Ein Jaguar der sämtliche Sinne betört. Ganz besonders den Geruchsinn, dieser Sovereign riecht im Innenraum wie damals der Neuwagen. Der Schreibende muss es ja wissen, war er doch bei der Markeinführung der Serie III Lehrling in einem renommierten Luzerner Jaguar-Betrieb.

ZU VERKAUFEN:
JAGUAR XJ6 SOVEREIGN 4,2 SERIE III [1987]

Nur 3 Vorbesitzer!
Gemäss Unterlagen darf davon ausgegangen werden, dass der Jaguar nur drei Vorbesitzer hatte und garantiert seit 25 Jahren kein Schnee und Eis unter den Pfoten hatte. Der zweite Vorbesitzer hat den Jaguar ohne Rücksicht auf die Kosten gepflegt und gewartet. So wurde vor kurzem neben vielem anderen die Hinterachse komplett revidiert, der berüchtigte Dachhimmel erneuert, die Klimaanlage mit einem neuen Kompressor versehen, neue Reifen wurden montiert und und und….
 

Zustandsnote 2+
So steht dies in der Expertise vom 22. März 2023 geschrieben und spricht dem Jaguar einen Wiederbeschaffungwert von Fr. 27’900.00 zu. Note 2 heisst: «Gutes, absolut mängelfreies Fahrzeug mit original erhaltenen oder aufwändig restauriertem Zustand ohne Fehlteile und mit allenfalls sehr leichten Gebrauchsspuren». Der Wagen wurde November 2021 neu als Veteran vorgeführt, der letzte Service wurde im Februar 2023 ausgeführt. Pro Jahr wurden mit diesem Jaguar im Schnitte gerademal 4000 Kilometer zurückgelegt. Absolut perfekt, damit mit dieser Fahrleistung keine Stillstands-Schäden entstehen konnten und der Jaguar dennoch nicht überbeansprucht wurde.
 
 

Der Letzte seiner Generation
Im Oktober 1986 wurde Produktion der 6 Zylinder-Modelle eingestellt. Der hier vorgestellte XJ6 wurde am 4. Juli 1986 hergestellt und am 21. August 1986 an die Schlotterbeck Automobile AG in Basel geliefert,  wo er dann aber erst am 14. Mai 1987 dem Erstbesitzer ausgeliefert wurde. So stehts geschrieben und so lesen wir es gern in der Wagenkarte der Emil Frey AG und im Heritage Certificate von Jaguar welches von Tracy Nabbs unterzeichnet wurde.
Unser Fazit
Mit diesem feinen Briten erwerben Sie sich einen zuverlässigen und wunderschönen Klassiker mit Veteranenstatus der keinerlei Wartungsstau hat und der über all die Jahre vorzüglich gewartet wurde. Zusätzlich – mit dem Veteranenstatus geadelt – darf sich dieser Jaguar auch bereits an einigen Oldtimer Events zeigen und sicher das eine oder andere Kompliment für den hervorragenden Zustand oder die wunderschöne Farbe «silver birch» einheimsen. Aber auch als Daily Driver – aber bitte nur im Sommer – ist die Limousine mit der hervorragend arbeitenden Klimaanlage bestens geeignet.

Fahrzeugdaten:
Inverkehrsetzung:   14. Mai 1987
Produktionsdatum: 04. Juli 1986
Kilometerstand:   132’000
Hubraum:   4232 ccm
Leistung: 178 PS
Letzte Prüfung:  08.11.2021 als Veteran
Preis (inkl. MWSt):   CHF 25’800.00

Kontaktformular
Lass dieses Feld leer
0/480 Maximale Anzahl Zeichen
Print Friendly, PDF & Email

13.09.2023 – VERKAUFT:
VEZEKO AUTOTRANSPORT ANHÄNGER [2019] --

13. September 2023By Martin Käser

Etwas emotionsloser,  aber umso praktischer und nützlicher ist unser heutiges Fahrzeugangebot, ein Autotransport Anhänger, ideal für Ihren Oldtimer oder Ihren Rennwagen.

VERKAUFT:
VEZEKO AUTOTRANSPORT ANHÄNGER [2019]

 

Dieser Autotransport Anhänger ist absolut perfekt für den privaten Fahrzeugtransport Ihres  Oldtimers oder Ihres Sport- oder Rennwagens. Mit den moderaten Abmessungen und dem geringen Gewicht ist es nicht zwingend notwendig, sich einen bärenstarken SUV als Zugfahrzeug anzuschafften. Dank den Seitenwänden, die sich beidseitig öffnen lassen, ist der ideale Zugang zur Sicherung der Ladung gewährleistet. Die Ladebrücke kann abgesenkt werden, so dass es problemlos möglich ist,  auch einen tief liegenden Sportwagen zu transportieren. Zudem ist der Anhänger im Ausweis als Sachentransporter eingetragen, deshalb darf man guten Gewissens auch einmal ein paar Paletten Brennholz verladen. Ein weiterer Vorteil besteht darin,  dass auf der Autobahn mit dem Anhänger nicht nur 80 km/h gefahren werden dürfen, auf dem Beiblatt zum Ausweis sind 100 km/ eingetragen und damit erlaubt.

Fahrzeugdaten
Inverkehrsetzung:   Juni 2019
Leergewicht: 1155 kg
Nutzlast: 1545 kg
Gesamtgewicht: 2700 kg
Laderaumlänge: 4740 mm
Laderaumbreite: 2008 mm
Innenhöhe: 1380 mm
Letzte Prüfung:  2019, auf Wunsch neu ab MFK
Preis (inkl. MWSt):   VERKAUFT

Kontaktformular
Lass dieses Feld leer
0/480 Maximale Anzahl Zeichen
Print Friendly, PDF & Email

28.08.2023 – VERKAUFT:
MG MIDGET TF [1954]

28. August 2023By Martin Käser

Heute stellen wir Ihnen mit Freude diesen bildhübschen MG TF vor. Sind Sie von der wunderschönen Farbkombination mit dem vielen Chromschmuck auch so begeistert wie wir? Ein Nein auf diese Frage ist kaum vorzustellen. Bilder sagen mehr als viele Worte.

VERKAUFT:
MG MIDGET TF  [1954]

Der TF – ein Zwischenmodell?
Der MG TF ist das Nachfolgermodell vom MG TD und der Vorgänger vom MGA. So könnte man wirklich meinen der TF sei ein Lückenbüsser bis die British Motor Company die Produktion des völlig neuen MG A startete. Gegenüber dem TD wirkte der TF mit den in den Kotflügel integrierten Schweinwerfern und dem nach hinten gerichteten Kühlergrill deutlich moderner und ganz leicht aerodynamischer. Auch die Technik wurde verbessert, hat doch der TF nun ein geschlossenes Kühlsystem was in den heissen Sommermonaten einen deutlicheren Vorteil bot. Wir denken, dass der Kühlerdeckel der nur eine Attrappe ist, das Erscheinungsbild der bisherigen MG-Modelle unterstreichen soll.

T-Modell mit Linkslenkung
Die Linkslenker der T-Modelle sind in der Schweiz eher seltener zu finden. Obwohl ein echter Brite durchaus rechts gelenkt werden darf, ist ein Linkslenker in unseren Breitengraden doch etwas praktischer. Sei dies beim Überholen oder noch spürbarer, beim Bedienen des Ticket Automaten auf einem Parkplatz oder in einem Parkhaus.
 

Gute Wartungsgeschichte
Über die ursprüngliche Geschichte dieses TF ist nicht sehr viel bekannt.  Uns liegen Unterlagen seit 2001 vor welche belegen, dass der MG immer gut gewartet wurde. Beim Verkauf wird der sportliche Brite mit einem kompletten Service verwöhnt, ebenfalls wir der Wagen neu ab MFK gestellt.
Fazit
Dieser MG TF ist – ganz besonders in dieser Farbgebung – ein echter Hingucker und Sympathieträger. Mit der guten Wartungsgeschichte, zusätzlich mit der neuen MFK als Veteran und dem umfangreichen Service sind Ihnen wunderschöne Ausfahrten garantiert.

Fahrzeugdaten
Inverkehrsetzung:   01.01.1954
Kilometerstand:   27’800
Hubraum:   1250 ccm
Leistung:   46 PS
Letzte Prüfung:  11.09.2020 Veteran
Preis (inkl. MWSt):   VERKAUFT

Kontaktformular
Lass dieses Feld leer
0/480 Maximale Anzahl Zeichen
Print Friendly, PDF & Email

14.08.2023 – ZU VERKAUFEN:
MORGAN 3,7 ROADSTER [2014]

14. August 2023By Martin Käser

Wir sind stolz Ihnen diesen wunderschönen klassischen Morgan 3,7 Roadster anbieten zu dürfen. Es handelt sich hierbei um eine Schweizer-Auslieferung von Abt und stammt aus erster Hand.

ZU VERKAUFEN:
MORGAN 3,7 ROADSTER [2014]

Der Supersportler!
Im Jahre 2012 präsentierte die Morgan Company auf dem Genfer Automobilsalon erstmals den 3,7 Roadster welcher den 3.0 Liter Roadster ablöste. Wiederum kam ein Ford Motor zum Einsatz, diesmal der 3,7 Ford Cyclone V6 Motor mit sagenhaften 286 Pferdestärken. Dieser Motor wurde auch im Ford Mustang verbaut. Zusammen mit dem neuen 6 Gang Getriebe – ebenfalls von Ford – hat das Kraftwerk mit den nur einmal 1100 Kilo Leergewicht ein leichtes Spiel. In nur gerade 5,5 Sekunden erreicht der aus Aluminium und Eschenholz gewandete Supersportler die 100 km/h Marke. Aber nicht nur das Sprintvermögen dieses Morgans beeindrucken, der Morgan lädt den Piloten auch zum sanften Cruisen ein. Die 352 Nm Drehmoment lassen es durchaus zu, den Kreisverkehr im vierten Gang zu durchfahren. Damals galt der 3,7 Roadster als schnellster Morgan der je gebaut wurde.

Morgan Club Schweiz Member Fahrzeug
Wie eingangs erwähnt stammt der Morgan aus erster Hand und wurde von einem Mitglied des Morgan Clubs der Schweiz gefahren. In den zahlreichen Club Ausfahrten durch ganz Europa legte der 3,7 Roadster seine absolute Zuverlässigkeit unter Beweis. Der Wagen ist in «Mineral Grey Metalic» lackiert und harmoniert fantastisch mit dem «Mulberry» Leder Interieur. Das «Walnut» Dashboard rundet das Gesamtbild hervorragend ab. Zusätzlich verwöhnte der Vorbesitzer den Wagen mit zahlreichem Sonderzubehör. So sind die Chrom-A-Säulen, die Zusatzscheinwerfer, die verchromten Traversenabdeckungen, die Türrückhalter, die verchromten Türschlösser, der verchromte Griff der Verdecköffnung nur wenige Punkte der langen Zubehörliste.
 
 

Fazit
Dieser Morgan bietet Ihnen alles was ein edler Brite liefern kann, britische Handwerkskunst, extrem viel Leistung, und Style, wunderschönes traditionelles Design und absolute Zuverlässigkeit. Der Wagen wurde im Juli neu ab MFK gestellt, ebenfalls wurde der Service ausgeführt. Im Lieferumfang ist auch das Fotoalbum der Produktion mit inbegriffen

Fahrzeugdaten
Inverkehrsetzung:   20.03.2014
Kilometerstand:   69’150
Hubraum:   3721 ccm
Leistung: 286 PS
Letzte Prüfung:  04.07.2023
Preis (inkl. MWSt):   CHF 72’800.00

Ein wunderschöner Animationsfilm auf Youtube von Didrik Lund
Didrik Lund und sein Morgan Roadster

Kontaktformular
Lass dieses Feld leer
0/480 Maximale Anzahl Zeichen
Print Friendly, PDF & Email

07.08.2023 - NEWS:
Deniz Simon, Singer & Songwriter – neue Kundin bei FRANKS

7. August 2023By Martin Käser

In den letzten Monaten durften wir einen grossen Zuwachs an neuen Kundinnen und Kunden verzeichnen. Ganz besonders stolz sind wir, dass Deniz Simon aus Zürich mit ihrem wunderschönen, goldenen Mercedes 250 SE Coupé (W111) den Weg zu uns gefunden hat.

DENIZ SIMON, SINGER & SONGWRITER – NEUE KUNDIN BEI FRANKS

Wer ist Deniz Simon?
Deniz Simon ist in Oldtimerkreisen und ganz besonders im Umfeld von Mercedes, keine unbekannte Lady. Sie ist eine grosse Liebhaberin der Marke mit dem Stern auf dem Kühlergrill. Ganz besonders haben es ihr die 60er und 70er Jahre Modelle angetan, wobei sie nicht nur das goldene Coupé ihr Eigen nennen darf.
Deniz ist nicht nur von den Mercedes Modellen der damaligen Zeit begeistert, nein auch die Musik und der Stil aus dieser Zeit faszinieren Deniz. Deshalb ist es nur eine logische Konsequenz, dass die Songs der begnadeten Musikerin im Stil der Sixties und Seventys von ihr selber getextet und komponiert werden. Deniz’s Leidenschaften beginnen mit einem «M» was für Musik und Mercedes steht, über die Reihenfolge ist sie oftmals selber unsicher…. Mittlerweile steht Deniz mit ihrer Kunst auch bereits mit einem Bein in Amerika.

Der Auftrag von Deniz
Wir erhielten den Auftrag in unserer hauseigenen Sattlerei die beiden vorderen Sitze aufzubereiten, zum Teil wurde neues Leder eingesetzt. Wichtig ist es für Deniz, dass die gesunde Patina des Interieurs erhalten bleibt. Ebenfalls musste die rechte Türverkleidung mit dem originalen Stoff neu aufgezogen werden. Zusätzlich durfte unser Carrossier Andreas das rechte Türschloss Instand stellen.
Wir danken Deniz Simon ganz herzlich für ihren ersten Auftrag. Wir wissen es sehr zu schätzen, dass sie ihr elegantes Coupé Franks Originale anvertraut und den Weg von Zürich zu uns nach Kriens in Kauf nimmt.
Mehr über Deniz Simon ist unter www.deniz-simon.com zu erfahren, sowie tolle Musikvideos auf ihrem YouTube-Kanal. Es lohnt sich!

Kontaktformular
Lass dieses Feld leer
0/480 Maximale Anzahl Zeichen
Print Friendly, PDF & Email

02.08.2023 - ZU VERKAUFEN:
CHEVROLET STEPSIDE PICK-UP [1957]

2. August 2023By Martin Käser

Mit grosser Begeisterung stellen wir Ihnen heute ein vielleicht untypisches Franks-Fahrzeug vor, einen Chevrolet Stepside Pick-Up aus dem Jahre 1957, ein Fahrzeug aus der Task Force Serie, welche von 1955 bis 1959 hergestellt wurden.

CHEVROLET STEPSIDE PICK-UP [1957]

Geschichte der Chevy Pick-Up’s
Im Jahre 1955 brachte Chevrolet die neue Task-Force Serie auf den Markt. Ersetzt wurde damit die seit 1947 gebaut Advance Design Serie. Auf dem US-Markt waren diese Modelle bis 1954 der absolute Marktleader.
Mit der Task Force Serie reagierte Chevrolet auf die zunehmende Nachfrage von kräftigen Pick-Up’s die aber auch einen alltagstauglichen Komfort bieten können und auch stylisch hübsch anzusehen sind.
Es gab eine Vielzahl von Varianten um jedem Anspruch gerecht zu werden. So wurden z.B. diverse Radstände mit verschieden grossen Ladebrücken angeboten.  Je nach Ausführung beträgt das maximale Gesamtgewicht bis zu 3200 Kilogramm. Die Modelle wurden laufend überarbeitet und erneuert, deshalb wurden die Modelle auch unter diversen neuen Namen vermarktet.

Attraktive Neuheiten
Als absolutes Highlight darf die Frontscheibe bezeichnet werden, die sogenannte «Sweep-Sight Windshield» Die schräg nach hinten versetzte A-Säule ermöglichte, dass die Frontscheibe um die Ecke verlief und so eine bessere Rundumsicht bot. Die Scheinwerfer werden von den verlängerten Kotflügel überdacht. Es entsteht der Eindruck, dass die Scheinwerfer ein Baseball-Cap tragen. Zur Auswahl gab es drei Motorisierung, der 235cu Sechszylinder mit einem Zyilinderinhalt von 3859 ccm galt als Standart-Motorisierung.

Unser Pick-Up…
…wurde 1957 gebaut. Gerade dieser Jahrgang wurde leicht überarbeitet und präsentiert sich mit dem offenen Kühlergrill, der jedoch nur ein Jahr so gebaut wurde. Der angebotene Chevy lief bis 2005 in Santa Rosa im Bundesstaat Kalifornien. Bekannt ist diese Gebiet für den grossen Weinanbau – wer weiss – vielleicht nutzte der Vorbesitzer John Mohar den kräftigen Pick-Up zum Transport von Weinfässern. Seit 2005 steht der Chevrolet beim einzigen Schweizer-Besitzer in einer Sammlung. Der Chevrolet wurde im August 2020 das letzte Mal vorgeführt, selbstverständlich mit dem Status «Veteranenfahrzeug» Zudem wird der Wagen vor der Auslieferung mit einem grossen Service verwöhnt.
Fazit
Sie erhalten mit diesem Chevrolet Stepside Pick-Up einen Oldtimer der Ihnen auch einen grossen Nutzwert bietet. Sie können damit ein Motorrad transportieren, die Gartenabfälle entsorgen, als Werbeträger einsetzen oder ganz einfach um am Wochenende im ACE Café in Rothenburg sich ein Bierchen zu genehmigen, selbstverständlich alkoholfrei.

Fahrzeugdaten
Inverkehrsetzung:   01.01.1957
Tachostand:   46’500
Hubraum:   3850 ccm
Leistung: 140 PS
Letzte Prüfung:  07.08.2020
Preis (inkl. MWSt):   CHF 43“500

Kontaktformular
Lass dieses Feld leer
0/480 Maximale Anzahl Zeichen
Print Friendly, PDF & Email

25.07.2023 - VERKAUFT:
MINI COOPER 1,3 [2000]

25. Juli 2023By Martin Käser

Heute präsentieren wir Ihnen das zur Zeit kleinste Fahrzeug aus unserem aktuellen Fahrzeugangebot. Von den Abmessungen her gesehen ist er wohl der Kleinste, aber vom Fahrspass her gesehen ist der kleine Mini sicher der Grösste!

MINI COOPER 1,3 [2000]

Der Mini als Kultobjekt
Sehr viele Prominente schmückten sich mit dem kultigen Mini. Dass Mr. Bean (Rowan Atkinson) auf den Mini setzte ist wohlbekannt. Dass aber Hollywood-Grössen wie Michael Caine, Peter Sellers und sogar Bud Spencer den Mini in ihren Filmen nutzten, wissen wohl nur die Baby Boomer und die Movie Kenner. Auch die Beatles bedienten sich dem kultigen Charme des Minis. Der wohl beste „Mini Film“ aus dem Jahre 1969 mit Michael Caine lief unter dem Titel „The Italien Job“ – „Deutscher Filmtitel: Charlie räumt Millionen ab“
Die Minis lieferten sich wilde Verfolgungsjagden durch Turin und legten sich mächtig mit den damaligen Italienischen Polizeifahrzeugen an. Wunderbar die Minis so in Action zu sehen, leider lässt der Film dem Autoliebhaber das Herz auch bluten, mehrere Jaguar E-Typs wie auch ein Aston Martin wurden im Film brutal geschrottet. Selbst ein Lamborghini Miura wurde nicht verschont, den Frontalzusammenstoss mit einem Schiebebagger hat der Lambo nicht überlebt. Irgendwie traurig, und heute kaum vorstellbar.

Der Mini im Rennsport 
Der Mini gewann von 1964 bis 1967 viermal die Monte Carlo Rallye. Leider wurde der Sieg 1966 mit sehr umstrittenen Argumenten aberkannt. Angeblich sollten falsche Glühbirnen in den Schweinwerfern montiert gewesen sein.  1968 bestritt der 3fache Formel-1 Weltmeister Niki Lauda mit einem Mini Cooper S mehrere Bergrennen und legte damit den Grundstein für seine grossartige Karriere.  Auch auf hunderten von Rundstreckenrennen und Bergrennen heimste der kleine Flitzer Preise ein. Es ist auch heute noch schön wenn die Mini’s in Goodwood um die Wette fahren.
 

Unser Mini…
….mit dem Jahrgang 2002 ist einer letzten Minis mit den echten Genen seiner Urahnen. Er kann zwar keine Filmgeschichte oder Rennerfolge vorweisen, aber seine edle Erscheinung in der diskreten Silberlackierung, in Kombination mit dem beigen Leder dem wunderschönen Armaturenbrett und dem grossen Faltdach ist er ein echter Hingucker und Sympathieträger. Der Mini wurde von dem Vertragshändler EHRL in Potsdam ausgeliefert und kam kurze Zeit später in die Schweiz. Er lebte im Familienbesitz erst im Kanton Tessin, später dann im Kanton Bern. Seit einigen Tagen steht der Wagen bei uns wo er mit dem kompletten Wellness Programm wie Service und neuer MFK verwöhnt wurde.

Fahrzeugdaten
Inverkehrsetzung:   25.02.2000
Kilometerstand:   89’400
Hubraum:   1275 ccm
Leistung: 63 PS
Letzte Prüfung:  13.07.2023
Preis (inkl. MWSt):   VERKAUFT

Youtube Link:   Zum Filmtrailer „The Italien Job“ (Deutscher Titel: Charlie räumt Millionen ab).

Bitte den Trailer bis zum Ende anschauen, das Beste kommt zum Schluss, die Mini-Filmszenen.

Kontaktformular
Lass dieses Feld leer
0/480 Maximale Anzahl Zeichen
Print Friendly, PDF & Email

29.06.2023 - ZU VERKAUFEN:
BENTLEY CONTINENTAL GTC 6.0 [2009] --

29. Juni 2023By Martin Käser

Wir freuen uns sehr,  Ihnen diesen wunderschönen Continental GTC anbieten zu dürfen. Ganz besonders hat uns die «Britishness» dieses Bentley angetan, in der klassischen Farbkombination „midnight – Emerald Green», mit dem grünen Verdeck und den sattelbraunen Ledersitzen ist dieser GTC genauso wie ein englisches Fahrzeug sein soll.
 

 

 

BENTLEY CONTINENTAL GTC 6.0 [2009]

Aber nicht nur die Optik an diesem Bentley stimmt perfekt, nein auch die Wartung des Wagens lässt keine Wünsche offen. Im April 2023 wurde das feine Cabriolet mit dem Wellness Programm von Bentley Zug verwöhnt. Um den Servicearbeiten das i-Tüpfelchen aufzusetzen beschloss der Vorbesitzer den Wagen gleich auf dem zuständigen Strassenverkehrsamt neu vorzuführen.

Somit hat der neue Owner das Vergnügen den Bentley gleich von der ersten Sekunde an voll zu geniessen und sich auf die Sommerferien zu freuen. Was gibt es Schöneres als mit dem offenen Bentley den Sommer zu fahren.  
 
 

Die Laufruhe des ausgereiften 12 Zylinders mit den 560 Pferdestärken lässt geruhsames Cruisen zu, genauso aber freut sich der Bentley Boy oder die Bentley Lady auf einen rassigen Zwischenspurt. Wenn dann der sonore Bass des 12 Zylinder erklingt, spätestens dann spürt man die sportlichen Gene der Urahnen dieses Bentleys. Nicht vergessen zu erwähnen ist die Tatsache, dass der Bentley mit Allradantrieb ausgerüstet ist.
Fazit:
So ein Bentley ist halt schon das Feinste was man sich leisten kann. Dies ganz besonders, wenn das Fahrzeug so klassisch dasteht und hervorragend gut gewartet wurde. Auch das Preis/Leistungsverhältnis stimmt maximal. In etwa zum gleichen Preis können Sie sich einen Neuwagen der Mittelklasse kaufen, bei einem solchen Fahrzeug fehlen Ihnen aber die Emotionen bei Fahren. Die schönen Emotionen beim Bentley, gepaart mit der perfekten Verarbeitung, dem feinen Geruch von Leder und der gewaltigen Motorleistung erfreut die neue Besitzerin oder der neue Beisitzer auf jeder Fahrt aufs Neue.
 

Fahrzeugdaten
Inverkehrsetzung:   28. Dezember 2009
Kilometerstand:   63’000
Hubraum:   5998 ccm
Leistung: 560 PS
Letzte Prüfung:  22. Mai 2023
 
Preis (inkl. MWSt):   CHF 64’800.00

Kontaktformular
Lass dieses Feld leer
0/480 Maximale Anzahl Zeichen
Print Friendly, PDF & Email

VERKAUFT:
MGF 1,8i Cabriolet [1998]

20. Juni 2023By Martin Käser

Wir freuen uns sehr, Ihnen mit dem schönen MGF Cabrio, den perfekten Einstieg in die Youngtimer-Szene ermöglichen zu können. Bereits in wenigen Jahren wird sich dieser rassige Mittelmotor Sportwagen vom Young- zum Oldtimer entwickeln.

MGF 1,8i Cabriolet [1998]

Fahrspass garantiert
Das MGF Cabrio wurde im Herbst 1995 von der damaligen MG Rover Group in England vorgestellt. Der Verkaufsstart in der Schweiz erfolgte kurz darauf im Frühjahr 1996  – kurz vor Ostern. Das Mittelmotor-Konzept brach mit der langjährigen Motorenanordnung  der Marke  – aber nicht mit der traditionellen Sportwagen DNA von MG selber. Der wendige Mittelmotor Roadster war und ist ein Garant für extremen Fahrspass. Der MGF verlangt gerade zu kurvenreiche Strassen. Zu den exzellenten Fahreigenschaften tragen auch das Hydragas-Fahrwerk sowie die doppelten Querlenker bei. Das sind technische Komponenten, welche sonst nur bei wesentlich teureren Sportwagen verbaut werden.  

Nicht nur sportliche Attribute zeichnen dieses MGF-Cabrio aus, sondern auch das hübsche Design. Für dieses erhielt Im Jahr 2002 der MG-Konzern die begehrte Auszeichnung  „Cabrio of de Year“ von der COTY-Jury.  Der MGF war zudem der erste Wagen seiner Klasse, welcher vier Sterne im Euro-NCAP-Crashltest-Ranking erhielt.
Ein britischer „Krienser“
Der MGF wurde 1998  von der damaligen MG-Rover-Vertretung Schwerzmann AG in Kriens ausgeliefert und hatte lediglich zwei Vorbesitzer. Die Wartungsarbeiten wurden regelmässig und immer korrekt und zeitnah ausgeführt. Soeben verwöhnte unsere Werkstatt-Crew das MGF Cabrio mit einem ordentlich grossen Service. Auch der Zahnriemen und die Wasserpumpe wurden bei diesen Arbeiten ersetzt.
Unser Fazit
Mit diesem schönen und sportlichen MGF-Cabrio haben Sie die Möglichkeit, günstig in die Youngtimer-Szene einzusteigen. Umfanrgreiche Arbeiten wurden gemacht: Ein grosser Service – inkl. Ersatz Zahnriemen und Wasserpumpe. Und mit dem Verkauf gibt es zudem ncoh eine neue Prüfung auf dem Strassenverkehrsamt Kt. Luzern (MFK). Die geringe Laufleistung, der feine Gesamtzustand und die coole, gefällige Farbkombination in British Racing Green / beigem Interieur sprechen zudem für diesen Youngtimer.
Ein überaus gutes Preis- / Leistungs-Verhältnis also – und viele gute und überzeugende Eigenschaften versprechen viel Spass auf den künftigen Ausfahrten mit diesem Klassiker. Testen Sie den MGF und überzeugen Sie sich selber.  Sie werden begeistert sein!

Inverkehrsetzung 29.06.1998
Kilometerstand  86’800 km
Hubraum 1’796 ccm
Letzte Prüfung: 05.10.2022
Preis (inkl. MWSt) VERKAUFT

MGF Launch Video auf YouTube:
Das Showroomvideo von MG 1996

Print Friendly, PDF & Email

24.05.2023 - ZU VERKAUFEN:
OPEL MANTA SR [1972]

24. Mai 2023By Martin Käser

«Der Manta sieht so aus, wie er ist: schnell, elegant und sportlich-sicher. Unter er fährt sich auch so. Genauso, wie man es sich vorstellt, wenn man Autos mag. Manta. Weil man was vom Fahren versteht.»
«…spritzig und spitzenschnell…»

 

 

OPEL MANTA SR [1972]

Der eingangs erwähnte Text stammt aus dem Original Prospekt vom Opel Manta aus dem Jahre 1971.
So herrlich zu lesen wie damals die Fahrzeuge angepriesen wurden. Wir werden ihnen im weiteren Text noch zwei/drei so herrliche Zitate aus dem Manta Prospekt bringen.
Zu unserem angebotenen Manta. Wir bieten Ihnen den Manta in der SR-Version an. Das war damals die rassigste und sportlichste Version mit 90 Pferdestärken. Bei unserem Angebot handelt es sich um ein teilrestauriertes Fahrzeug in fantastischem Zustand. Die Laufleistung von 126’000 Kilometer erachten wir als korrekt. Zahlreiche Bilder und Dokumente zeugen von den aufwendigen Arbeiten. Das Fahrgefühl, die Haptik und das ganze Erscheinungsbild vermittelt den Eindruck der Manta wäre erst soeben ausgeliefert worden.

Der SR
Im Gegensatz zu den anderen Manta Modellen ist der SR an der mattschwarzen Haubenlackierung, den Sportfelgen, dem schwarzen Kühlergrill und den Rallyestreifen erkennbar.
Ein weiteres Zitat aus dem Prospekt: «Und an die Art, wie er sich fahren lässt, flott, kurvensicher, gut beschleunigend. Der SR hat alles was ein sportlicher Fahrer verlangt. Ein Lenkrad mit griffigem Bezug, Drehzahlmesser. Über der Mittelkonsole Amperemeter, Oeldruckmesser und Zeituhr. Überdies leuchtet eine Kontrolllampe auf, wenn die Handbremse nicht völlig gelöst ist.»
 

Kaum zu glauben mit welchen Optionen der Manta damals beworben wurde. Da war noch keine Rede von «zig» Airbags, Sitzheizung, Start/Stopp Automatik, etc.. In der damaligen Zeit bewegten sich die Fahrzeug mit wenig Ausrüstung und machten trotzdem viel Fahrspass und Freude. Auch wenn in der heutigen Zeit die 90 PS auf den ersten Augenschein bescheiden wirken, setzt man der Leistung das Fahrzeuggewicht von nur einmal 950 kg gegenüber, ist der Manta doch sehr sportlich motorisiert. Heute sind vergleichbare Fahrzeuge 700/800 kg schwerer und brauchen daher auch mehr Leistung.
Unser Fazit
Sie erhalten diesen Opel ab Motorfahrzeugkontrolle mit Veteranenstatus. Ebenfalls wird vor der Auslieferung ein grosser Service ausgeführt. Mit diesem wunderschönen und einwandfreien Opel Manta SR kaufen Sie sich ein Stück Lebensfreude aus den bunten 70er Jahren. Die knallige Farbe ist ein Zeitzeuge davon, ebenso wie die wunderschöne Coupé- Form des Opels.
Der «Stern» schrieb damals: „Der Manta ist der schönste Opel den es je gab“. Dem gibt es von unserer Seite nichts hinzuzufügen – ausser vielleicht – dass dieses Zitat heute noch seine Gültigkeit hat.

Fahrzeugdaten
Inverkehrsetzung:   04. August 1972
Kilometerstand:   126’000
Hubraum:   1897 ccm
Letzte Prüfung:  24. März 2022
MFK:   mit Veteranenstatus Code 180
Preis (inkl. MWSt):   CHF 36’900.00

Kontaktformular
Lass dieses Feld leer
0/480 Maximale Anzahl Zeichen
Print Friendly, PDF & Email